Startseite/Wirtschaft/Agentur für Arbeit

Nachrichten und Informationen von der Agentur für Arbeit

Geldleistungen beim Jobcenter können erleichtert beantragt werden

2020-03-25T21:07:01+01:0026. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Gesetzgeber plant befristete Neuregelungen zu Vermögensanrechnung und befristete Anerkennung der tatsächlichen Unterkunftskosten. Der Gesetzgeber plant für alle Neuanträge vorübergehend einen erleichterten Zugang zur Grundsicherung. Derzeit läuft das gesetzgeberische Verfahren.

Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen bis zum 30. Juni 2020 möglich

2020-03-24T20:22:28+01:0025. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , |

Auf Grund der aktuellen Situation in vielen Betrieben wird die Frist zur Meldung schwerbehinderter Beschäftigter um drei Monate verlängert. Arbeitgeber haben nun bis zum 30. Juni 2020 Zeit, ihre Anzeigen für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen zu erstatten. Gleiches gilt für die Zahlung der Ausgleichsabgabe.

Anzeigen auf Kurzarbeit stark gestiegen

2020-03-20T16:35:58+01:0020. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Die Anzeigen auf Kurzarbeit, die bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf Grund der aktuellen Lage eingehen, sind rasant angestiegen. Das ist das Ergebnis eines Monitorings, bei dem alle Arbeitsagenturen bundesweit befragt wurden.

Jobcenter und Arbeitsagenturen arbeiten weiter

2020-03-18T21:03:09+01:0018. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: |

Die Arbeitsagenturen und Jobcenter in Buchholz, Lüchow, Lüneburg, Uelzen und Winsen konzentrieren sich in der aktuellen Lage darauf, Geldleistungen wie Arbeitslosengeld I und II, Kurzarbeitergeld, Kindergeld und Kinderzuschlag sowie alle weiteren Leistungen auszuzahlen.

Zehn Fragen und Antworten zu Kurzarbeit

2020-03-17T17:20:37+01:0017. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens treffen immer mehr Unternehmen in Niedersachsen und Bremen. Um wirtschaftliche Einbußen und Auftragsrückgänge abzufedern, sind derzeit sehr viele Betriebe an Kurzarbeit interessiert. „In dieser einmaligen Situation können wir mit Kurzarbeit viele Arbeitsplätze in unserer Region erhalten. Die aktuellen Erleichterungen des Gesetzgebers helfen uns dabei sehr“, so Kerstin Kuechler-Kakoschke, Vorsitzende der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen.

Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da

2020-03-16T18:19:51+01:0016. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Arbeitsagenturen und Jobcenter in Buchholz, Lüchow, Lüneburg, Winsen und Uelzen auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen.

Prävention: Veranstaltungen abgesagt – Jetzt digitale Dienstleistungen nutzen

2020-03-13T20:07:45+01:0013. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation sagt die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen bereits geplante Veranstaltungen ab. Zudem rät sie, die digitalen und telefonischen Dienstleistungen zu nutzen.

Corona-Virus: Grundsätzlich Kurzarbeitergeld möglich

2020-03-13T18:07:53+01:0013. März 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Hängen Arbeitsausfälle in Folge des Corona-Virus mit einem Entgeltausfall zusammen, so ist es grundsätzlich möglich, Kurzarbeitergeld zu beantragen. Das teilt die Agentur für Arbeit mit und weist auf Informationen in ihrem Webauftritt hin.

Das bringt mich weiter

2020-01-10T13:48:08+01:0010. Januar 2020|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , |

Bald gibt es Halbjahreszeugnisse, aber das Schuljahresende und damit der Ausbildungsbeginn nahen und auch Schülerinnen und Schüler jüngerer Jahrgänge bringt ein Besuch der Ausbildungsbörse von Arbeitsagentur und Jobcenter in Lüneburg weiter.