Wirtschaft

/Wirtschaft

Die Wirtschaft in Stadt und Landkreis Lüneburg

Mit Ausbildungsplatz in die Ferien

2019-07-01T15:23:00+02:001. Juli 2019|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , |

Auf geht´s in den Schlusssprint - das neue Ausbildungsjahr liegt schon Sichtweite und noch bieten Unternehmen in Stadt und Landkreis Lüneburg 422 unbesetzte Ausbildungsstellen, so der Stand Ende Juni. Das Angebot ist breit gefächert. Es reicht über Berufe im Handel, im kaufmännischen Bereich, in der Gastronomie und im Handwerk.

Auszeichnung der Loewe-Stiftung mit dem Ausbildungs- und Innovationspreis.

2019-06-25T17:18:49+02:0026. Juni 2019|Kategorien: Arbeitgeberverband|Tags: , , |

Der diesjährigen Ausbildungs- und Innovationspreis des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordostniedersachsen ging an die Johann und Erika-Loewe-Stiftung aus Lüneburg. Seit 1976 werden dort seelisch kranke Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben begleitet.

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT zu Besuch in der Bohlsener Mühle.

2019-06-07T16:12:29+02:007. Juni 2019|Kategorien: Arbeitgeberverband|Tags: , , |

Anfang dieser Woche besuchten über 30 Lehrerinnen und Lehrer aus dem Landkreis Lüneburg das im Nachbarlandkreis Uelzen ansässige Unternehmen, die Bohlsener Mühle. Organisiert wurde die Betriebserkundung durch den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT mit dem Ziel, die beiden Welten Schule und Unternehmen zu vernetzen und gemeinsam die Berufsorientierung der Schulabgänger zu verbessern

Jubiläum der Stiftung des Arbeitgeberverbandes

2019-06-07T16:05:46+02:007. Juni 2019|Kategorien: Arbeitgeberverband|Tags: , , |

Seit 15 Jahren würdigt die Stiftung des Arbeitgeberverbandes Lüneburg-Nordostniedersachsen Betriebe für innovatives Unternehmertum und wegweisendes Engagement in der Ausbildung.

Azubis zum Praktikum in Italien und Norwegen

2019-05-23T20:04:15+02:0024. Mai 2019|Kategorien: Handwerkskammer|Tags: , , |

Elektroautos sind in Norwegen beliebt – diese Erfahrung machte der angehende Elektroniker Jakob Klein, Auszubildender bei Heß Elektrotechnik in Lüneburg. Gemeinsam mit zehn weiteren Azubis des Elektro- und Tischlerhandwerks absolvierte er ein dreiwöchiges Praktikum in Lillestrøm bei Oslo.

Ausbildung endet? Persönlich beraten in der Arbeitsagentur vor Ort

2019-05-16T18:49:07+02:0016. Mai 2019|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

In den kommenden Wochen geht für viele junge Erwachsene die Ausbildungszeit zu Ende. Diejenigen, die noch nicht wissen, wie es nach der Ausbildung weitergeht, berät die Agentur für Arbeit persönlich. Zudem bietet die Arbeitsagentur ein umfangreiches Online-Angebot (eService), das Wege und Zeit sparen kann.

So zeigt sich Europa auf dem Arbeitsmarkt im Landkreis

2019-05-07T18:29:02+02:008. Mai 2019|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Die Zahl der arbeitenden EU-Bürger, die im Landkreis Lüneburg leben, hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdreifacht. Darauf weist die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen angesichts des bevorstehenden Europatages am 9. Mai hin. Von rund 550 Beschäftigten mit EU-Staatsbürgerschaft im Jahr 2008 stieg die Zahl auf gut 1.600 im Jahr 2018. Damit kam zuletzt jeder 43. sozialversicherungspflichtig Beschäftigte aus einem EU-Partnerland.

Jetzt Ausbildung klarmachen

2019-05-03T14:44:09+02:003. Mai 2019|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |

Unternehmen in Stadt und Landkreis Lüneburg bieten noch 519 unbesetzte Ausbildungsstellen, so der Stand Ende April. Wer also in Kürze seine Schullaufbahn beendet, sollte jetzt seine Chancen nutzen. Die Palette der freien Stellen ist dabei bunt gefächert und reicht über Berufe im Handel, im kaufmännischen Bereich und im Handwerk.