Start Kultur Theater Lüneburg

Theater Lüneburg

Meldungen und Informationen rund um das Theater Lüneburg

Die Vermessung der Welt ©t&w Andreas Tamme

Die Vermessung der Welt und der zerbrochene Krug

Zum Ende der Spielzeit werden am Theater drei Stücke zum letzten Mal aufgeführt. Zugleich ist es die Verabschiedung des langjährigen Ensemblemitglieds Fabian Kloiber
Wiener Blut © t&w Andreas Tamme

‚Wiener Blut‘ feiert Premiere im Großen Haus

Eines der beliebtesten und erfolgreichsten Werke des Genres Operette feiert am 16.06. um 20 Uhr Premiere im Großen Haus: „Wiener Blut“ von Johann Strauss (Sohn) in der Inszenierung von Intendant Hajo Fouquet. Stefan Rieckhoff, der zuletzt in Lüneburg „Die Hochzeit des Figaro“ und „Carmen“ ausgestattet hat, zeichnet für das aufwendige und überraschende Bühnen- und Kostümbild verantwortlich. Die Choreographien stammen von Ballettdirektor Olaf Schmidt.
Lüneburger Symphoniker aus dem Jahr 2014

Vorverkauf für Meisterkonzerte mit Lüneburger Symphonikern

Die Konzertsaison der Lüneburger Symphoniker beginnt in der Spielzeit 2018/19 schon vor dem offiziellen Saisonstart am Theater Lüneburg. Den Anfang macht am 18.08.2018 um 17 Uhr im Forum der Musikschule der Hansestadt Lüneburg das erste Konzert der Reihe StadtRaumKlang.
Das Theater Lüneburg von außen

Musical von Thomas Dorsch und Thomas Lange wird konzertant uraufgeführt

Die letzten Lebensjahre eines der erfolgreichsten Theaterschriftsteller des 19. Jahrhunderts als Musical: Am 23. Juni ist die Uraufführung von „Das Bildnis des Oscar Wilde“ aus der Feder von Komponist Thomas Dorsch und Autor Thomas Lange als konzertante Aufführung im Theater Lüneburg zu erleben.
Studischauspiel, Theaterlabor

Neu in dieser Spielzeit: StudiSchauspiel THEATERLABOR

2 Gruppen, 18 Studierende, 2 zweiköpfige Leitungsteams: das ist die Basis für das Theaterlabor, das sich in dieser Aufführung dem Thema Liebe angenommen hat. Die Szenen, Songs und Spielsituationen drehen sich allein um das größte aller menschlichen Themen
Das Theater Lüneburg von außen

Abschließendes Kammerkonzert der Saison am 03.06.

Beim abschließenden KAMMERKONZERT der Saison am Sonntag, den 03.06. um 17 Uhr treffen Flöte und Klavier aufeinander – als musikalisch gleichberechtigte Partner. Im Mittelpunkt steht romantische Musik aus Deutschland und Frankreich.
Szenenfoto Dream a little Dream © t&w Andreas Tamme

DREAM A LITTLE DREAM: TanzJugendClub feiert Premiere im T.3

Am 25. Mai um 20 Uhr feiert der TanzJugendClub unter der Leitung von Matthew Sly Premiere mit dem Tanzstück DREAM A LITTLE DREAM. Das Bühnenbild stammt von…
Das Theater Lüneburg von außen

Wir lesen in unserem Haus

Auf literarische Entdeckungsreise kann man am kommenden Montag im Theater Lüneburg gehen. In verschiedenen Räumen des Theaters lesen verschiedene Protagonisten des Hauses aus ihren Lieblingswerken. Hauptthema der Lesungen wird 'Entdeckungen' sein.
Das Theater Lüneburg von außen

Strawinskys ‚Der Feuervogel‘ in der Musikschule

Am 27.05. um 11.30 Uhr findet das abschließende Familienkonzert der Saison im Forum der Musikschule statt. Zu erleben ist Igor Strawinskys Werk „Der Feuervogel“ begleitet von einer märchenhaften Erzählung, die von Katharina Danielmeyer vorgetragen wird. Es spielen die Lüneburger Symphoniker.

„Kostbarkeiten“ beim abschließenden MEISTERKONZERT

Brahms, Prokofjew und eine Uraufführung: Die Lüneburger Symphoniker bringen beim abschließenden Meisterkonzert der Saison musikalische Kostbarkeiten auf die Bühne des Großen Hauses. Zu erleben sind…