Einsatzerichte und Informationen der Feuerwehren in Stadt und Landkreis Lüneburg

Neue Tragkraftspritzen für Feuerwehren Bleckede und Rosenthal

2021-03-03T11:06:04+01:003. März 2021|Kategorien: Bleckede, Rosenthal, Stadt Bleckede|Schlagwörter: , |

In Rosenthal war die Ersatzbeschaffung einer Tragkraftspritze schon lange geplant. Die Tragbare Pumpe ist für die Feuerwehr bei Brandeinsätzen erforderlich – das Fahrzeug verfügt nicht über eine eingebaute Pumpe. Die neue Tragkraftspritze ersetzt eine Pumpe aus dem Jahr 1985 und verbessert die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Rosenthal durch die neue Technik erheblich.

Alles für eine Tonne Müll

2021-02-22T20:32:33+01:0022. Februar 2021|Kategorien: Stadt Bleckede|Schlagwörter: , , |

Umweltschutz - aber natürlich. Nur wenn es der eigenen Bequemlichkeit - oder dem Geldbeutel schadet, dann doch lieber die Entsorgung in der Natur. So geschehen diesmal bei Neu Wendischthun. Um ein entsorgtes Fass zu bergen, auf dem ein Gefahrgutaufkleber zu sehen war, kamen sowohl der ABC-Zug als auch der Gefahrgutzug der Kreisfeuerwehr zum Einsatz

Raddiebstahl mit gutem Ende für Bleckeder Feuerwehr

2021-02-18T18:20:07+01:0018. Februar 2021|Kategorien: Stadt Bleckede|Schlagwörter: , , |

Ein Feuerwehrmann fährt mit dem Fahrrad zu einem Einsatz. Als er unterwegs von einem Kameraden mitgenommen wird, verschwindet das Rad erst hinter einer Hecke, und wird dann geklaut. Weil der Drahtesel später wiedergefunden wird, wird aus einer Spende für eine Ersatzbeschaffung eine Spende für alle Kameraden der Bleckeder Feuerwehr.

Frau mit Hund im Eis eingebrochen

2021-02-16T19:56:39+01:0016. Februar 2021|Kategorien: SG Bardowick|Schlagwörter: , |

Zu einer Tierrettung wurde am Dienstag, den 16.02.2021, die Feuerwehr Barum mit dem Mehrzweckboot gegen 16 Uhr alarmiert. Von der Leitstelle in Lüneburg hieß es zunächst, dass ein Hund im Eis in der Nähe des Badestrandes eingebrochen sei.

Wahlmarathon am Wochenende:

2021-01-10T20:00:39+01:0010. Januar 2021|Kategorien: Stadt Bleckede|Schlagwörter: , |

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurden alle Jahreshauptversammlungen bis Ende März abgesagt. Feuerwehren, die dieses Jahr Ortsbrandmeister oder Stellvertreter wählen müssen, haben an diesem Wochenende einen „Wahlmarathon“ durchgeführt.

Tödlicher Verkehrsunfall in Hohnstorf

2021-01-01T21:48:36+01:001. Januar 2021|Kategorien: Hohnstorf (Elbe), SG Scharnebeck|Schlagwörter: , |

Ein 73 Jahre alter Kraftfahrer ist am vorletzten Tag des Jahres 2020 in Hohnstorf / Elbe tödlich verunglückt. Nachdem er von der Straße abkam, mit einem Straßenbaum kollidiert und von den Einsatzkräften noch reanimiert werden konnte, starb das Unfallopfer später im Krankenhaus

Nach oben