Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus dem Landkreis Lüneburg

Pedelec-Fahrerin erleidet offenen Knochenbruch

2021-10-07T19:37:04+02:007. Oktober 2021|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , |

Eine Pedelec-Fahrerin erleidet offenen Knochenbruch nach einer Vollbremsung in der Bögelstraße. Um einen Zusammenstoß mit einem Pkw zu vermeiden, trat sie beherzt auf die Bremse, wobei das Hinterrad wegrutschte und sie stürzte.

Lkw beschädigt Bus-Spiegel

2021-10-06T19:06:13+02:006. Oktober 2021|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , |

Einen 'Spiegel-Ditscher' der großen Sorte hat es jetzt in St. Dionys gegeben. Ein Lkw beschädigt Bus-Spiegel weil er in einer Kurve zu weit links gefahren war. Der Fahrer fuhr jedoch weiter. Am Bus entstand ein Sachschaden von 1.000 €. Nun sucht die Polizei mögliche Zeugen.

Unfall nach verbotenem Überholmanöver

2021-10-04T18:53:17+02:004. Oktober 2021|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , |

Der 37jährige Audifahrer wird nach diesem Erlebnis vermutlich wissen, das die Verkehrsschilder am Straßenrand nicht dazu dienen, die Landschaft zu verschönern. Zwischen Bavendorf und Dahlenburg meinte er, im Überholverbot überholen zu müssen. Dafür ist sein Audi jetzt ein Totalschaden.

LKW auf Schulbus aufgefahren

2021-10-01T17:42:16+02:001. Oktober 2021|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , |

Wer kennt es nicht: Ein Hindernis kann noch so groß sein, man realisiert es einfach nicht oder zu spät. So geschehen in Radbruch. Dort ist ein LKW auf Schulbus aufgefahren. Verletzt wurden nicht nur die beiden Fahrer, sondern auch 9 Schüler:innen. Es entstand ein niedriger 5-stelliger Sachschaden.

Reinigungskraft verhindert Betrug

2021-09-30T20:02:22+02:0030. September 2021|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , |

Eine aufmerksame Reinigungskraft verhindert Betrug im großen Stil. Sie bekam zufällig mit, das eine 84jährige mehrere zehntausend Euro an Betrüger übergab, die sich am Telefon als Polizisten ausgaben. Sie alarmierte die richtigen Beamten.

Nach Diebstahl wiedererkannt

2021-09-28T18:14:16+02:0028. September 2021|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , |

Nachdem ein Tankstellenmitarbeiter einen des Diebstahls tatverdächtigen Mann wiedererkannt hatte und die Polizei rief, fand diese bei dem 26jährigen 1000 € Bargeld, dessen Herkunft er jedoch nicht schlüssig erklären konnte. Kurz zuvor verschwand eben dieser Betrag aus einem BMW am Schützenplatz, der wegen eines technischen Defekt unverschlossen war.

Nach oben