Nachrichten von Polizei und Feuerwehr aus dem Landkreis Lüneburg

Impfstart bei den Feuerwehren

2021-04-27T18:34:07+02:0027. April 2021|Kategorien: Feuerwehr|Schlagwörter: , |

Nach einer Vereinbarung zwischen der Ministerin Daniela Behrens aus dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und Boris Pistorius aus dem Ministerium für Inneres und Sport vom 20.04.2021 sollen ab Mai die Impfungen für die rund 130.000 Feuerwehrkräfte aus den freiwilligen Feuerwehren und für die 3.000 Einsatzkräfte aus den Berufsfeuerwehren starten. Diese Impfungen dienen nicht nur dem Schutz der Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, sondern stellen auch den Brandschutz in den Städten und Gemeinden sicher.

Warenkreditbetrug durch illegalen Asylanten

2021-04-22T18:10:13+02:0022. April 2021|Kategorien: Polizeibericht|Schlagwörter: , |

Nicht nur, das er sich illegal in Deutschland aufhält: Jetzt dürfte den 26jährigen Nigerianer auch noch wegen Betrugs mächtig Ärger ins Haus stehen. Er hatte auf falschem Namen Waren bestellt und wollte diese jetzt bei einem Paketshop in der Universitätsallee abholen. Statt dessen kam die Polizei.

Verabschiedungen und Ernennungen

2021-04-20T13:09:57+02:0020. April 2021|Kategorien: Feuerwehr|Schlagwörter: , |

Dass die Verabschiedungen und Ernennungen der Kreisfeuerwehr und des Kreisfeuerwehrverbandes mal so ablaufen wie an diesem Wochenende, hätte sich Kreisbrandmeister Torsten Hensel bei der letzten Versammlung im Februar 2020 nicht vorstellen können.

Unerlaubtes Wendemanöver

2021-04-16T16:17:26+02:0016. April 2021|Kategorien: Polizeibericht|Schlagwörter: , |

Das es Verkehrsvorschriften nicht umsonst gibt, wird ab sofort ein 52jähriger Audi-Fahrer vermutlich besonders gut verinnerlicht haben. Sein unerlaubtes Wendemanöver hat ihn und eine andere Pkw-Fahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus befördert.

Nach oben