Beethoven und zwei schillernde französische Meisterwerke: Sinfoniekonzert No. 5 | 15.05.

Bericht: © Violaine Kozycki / Theater Lüneburg

„Alles neu macht der Mai“ – und so haben auch wir uns erlaubt, das Programm des 5. Sinfoniekonzertes noch einmal für Sie zu ändern. Denn gerade nach der langen dunklen Jahreszeit und der durch die Pandemie verordneten Stille trifft wohl kaum eine andere Sinfonie die Sehnsucht nach Freude und Heiterkeit über den Neuanfang besser als Beethovens „Pastorale“. Mit den beiden Klavierkonzerten von Guillaume Connesson und Maurice Ravel erleben Sie darüber hinaus zwei schillernde virtuose Meisterwerke der neueren und neuesten französischen Musik, die die junge Pianistin Nina Gurol eindrucksvoll bei ihrem Debüt bei den Lüneburger Symphonikern darbieten wird.

Der Beitrag Beethoven und zwei schillernde französische Meisterwerke: Sinfoniekonzert No. 5 | 15.05. erschien zuerst auf Theater Lüneburg.


Kontaktdaten:

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
04131 / 752 - 0
theater-lueneburg.de