Jugendfeuerwehren beweisen guten Ausbildungsstand und hohe Motivation

Bericht: © Carsten Schmidt, Pressesprecher Stadtfeuerwehr Bleckede

13 Jugendliche stellten sich der Prüfungskommission aus Jugendfeuerwehrwarten und Führungskräften der Stadtfeuerwehr Bleckede. An acht Stationen musste Feuerwehrwissen und Allgemeinbildung unter Beweis gestellt werden. Feuerwehrtechnische Geräte wie Verteiler und Strahlrohre wurden erklärt und Fragen zu Schläuchen und Mülltrennung beantwortet. Das richtige Aus- und Aufrollen von Schläuchen sowie Knoten und Stiche waren die praktischen Prüfungselemente.

Alle Teilnehmer erhielten für die erbrachte Leistung die Abzeichen von den Prüfern. Laurenz Klein (JF Bleckede), Lene Steckelberg (JF Garze), Emma John (JF Garze), Mathilda Warner (JF Barskamp), Alisia Dubs (JF Bleckede) und Johannes Witzke (JF Bleckede) erreichten die volle Punktzahl an allen Stationen. Stadtjugendfeuerwehrwartin Susanne Kluge leitete die Prüfung die Prüfung. Sie dankte allen Helfern und gratulierte den Teilnehmern zur bestandenen Prüfung. Insbesondere die sechs Teilnehmer mit voller Punktzahl sind eine Top-Leistung. Auch Stellv. Stadtbrandmeister Falk Bardenhagen und Lorenz Reimers freuten sich über den guten Ausbildungsstand und die hohe Motivation in den Bleckeder Jugendfeuerwehren.