(ots)

Lüneburg – Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt

Fahrraddiebe auf frischer Tat gefasst Am Freitagnachmittag konnten drei Jugendliche am Bahnhof Lüneburg durch einen aufmerksamen Bürger beobachtet werden wie diese Fahrräder entwenden wollten. Zwei der Jugendlichen konnten festgestellt und der Diebstahl verhindert werden.

Lüneburg – Wiederholte Gartenlaubenaufbrüche

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Samstag in verschiedenen Kleingartenvereinen in Gartenlauben ein und entwendeten Werkzeuge und Alkoholika.

Lüneburg – Carportkomplex durch Feuer zerstört

In der Nacht zu Samstag kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand von mehrerer unter Carports abgestellten Pkw. Das Feuer zerstörte neun Pkw vollständig, drei weitere wurden beschädigt. Durch die Hitzeentwicklung wurden angrenzende Wohngebäude beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf über 600.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Lüneburg – Pkw entwendet

Am Samstagmorgen stellte die Geschädigte fest, dass ihr Pkw VW Up! vom Parkstreifen in Volgershall entwendet wurde. Auch eine Absuche der Umgebung blieb erfolglos. Parkplatzunfall mit Folgen Samstagnachmittag kam es zu einem Unfall auf einem Parkplatz eines Einzelhandelunternehmens in Hohnstorf. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 54-jährigen Verursacher Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine Kontrolle diesbezüglich ergab einen Wert von 0,68 Promille. Der Führerschein des Verursachers wurde sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Lüneburg – Glück im Unglück

Aus bislang unklarer Ursache kam der 63-jährige Fahrer eines Pkw Smart am Samstagnachmittag nach rechts von der Fahrbahn der Lise-Meitner-Straße in Lüneburg ab und kommt im Böschungsbereich kurz vor der Ilmenau zum Stehen. Der Fahrer wird verletzt ins Krankenhaus Lüneburg gebracht. Unter Mithilfe der Feuerwehr Lüneburg konnte der Pkw aus der Böschung geborgen werden.

Lüneburg – Mülleimer brennt

Vermutlich durch eine brennende Zigarette wurde am Samstagabend ein Mülleimer an der Bushaltestelle in der Willy-Brandt-Straße in Brand gesetzt. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Mülleimer mit einem Feuerlöscher ablöschen.

Bardowick – Streit auf Flirtparty

Streitigkeiten bei der Flirtparty in der Eventfabrik in Bardowick Zu Streitigkeiten kam es zwischen alkoholisierten Partygästen bei einer Flirtparty. Mit einer zerbrochenen Bierflasche wurden drei junge Männer bedroht. Der Beschuldigte flüchtete vor dem Eintreffen der Polizei.


Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg-Lüchow-Dannenberg-Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
pd-lg.polizei-nds.de

übermittelt durch news aktuell
Zum ausführlichen Polizeibericht

Hinterlasse einen Kommentar