Pünktlich um 18:00 Uhr eröffnete Hendrik Düffert die Versammlung der Ortswehr Vögelsen. Er begrüßte die 24 anwesenden Kameradinnen und Kameraden, sowie Arndt Conrad als Vertreter der Samtgemeinde Bardowick und den Gemeindebrandmeister Sascha Wenzl mit seinen Stellvertretern Frank Peter und Alexander Labitzke.

Sascha Wenzl nahm sodann die Wahlleitung für die Wahl zum Ortsbrandmeister vor. Hendrik Düffert wurde zur Wiederwahl vorgeschlagen und in geheimer Wahl mit 22 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen im Amt bestätigt. Die Wahl zum Stellvertreter gestaltete sich etwas anders. Hier wurden Andre Lemke und Theresa Rosenhagen vorgeschlagen. Die geheime Abstimmung ergab für Andre Lemke 13 Stimmen und für Theresa Rosenhagen 10 Stimmen sowie eine Enthaltung. Somit ist Andre Lemke zum neuen Stellvertreter gewählt. Hendrik Düffert dankte Theresa für die bisherige Zusammenarbeit und freut sich auf den neuen Partner an seiner Seite.
Nachdem das Gerätehaus gründlich durchgelüftet wurde eröffnete Christoph Bothner um 19:00 Uhr die Versammlung der Ortswehr Radbruch. Er begrüßte die 15 anwesenden Kameradinnen und Kameraden, sowie den Vertreter der Samtgemeinde Bardowick und den Gemeindebrandmeister mit seinen Stellvertretern.

Sascha Wenzl nahm sodann die Wahlleitung für die Wahl zum Ortsbrandmeister vor. Christoph Bothner stand für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Zur Wahl des Ortsbrandmeisters wurden sodann Holger Sinn und Marcel Krönig vorgeschlagen. Die geheime Abstimmung ergab für Holger Sinn 11 Stimmen und Marcel Krönig 1 Stimme bei zwei Enthaltungen und einer ungültigen Stimme. Somit übernimmt Holger Sinn das Amt des Ortsbrandmeisters der Ortswehr Radbruch. Anschließend wurde Marcel Krönig mit 12 Stimmen bei drei Enthaltungen zum stellvertretenden Ortsbrandmeister in Radbruch gewählt. Als letzte Amtshandlung hat Christoph Bothner sich bei seiner Wehr für die Unterstützung bedankt und die Totenehrung für den verstorbenen Kameraden Lars Schliewa vorgenommen.

In beiden Versammlungen bedankten sich der Gemeindebrandmeister Sascha Wenzl und der Vertreter der Samtgemeinde Bardowick Arndt Conrad bei den Kameradinnen und Kameraden für den unter Coronabedingungen schwierigen Dienst und die Einsatzbereitschaft. Arndt Conrad versprach der Ortswehr Radbruch: „Sobald die Baugenehmigung vorliegt geht es mit dem neuen Gerätehaus ganz schnell, Grundsteinlegung ist in 2021 fest eingeplant“.

Die gewählten müssen jetzt noch durch Ratsbeschluss in Ihrem Ämtern bestätigt werden.

Linke Fotohälfte: Vögelsen: v.L. Arndt Conrad, Theresa Rosenhagen, Hendrick Düffert, Andre Lemke, Sacha Wenzl
Rechte Fotohälfte: Radbruch: v.L. Arndt Conrad, Holger Sinn, Christoph Bothner, Mercel Krönig, Sascha Wenzl,


Kontaktdaten:

Feuerwehr Vögelsen
Schulstraße 5
21360 Vögelsen
feuerwehr-voegelsen.de

Hinterlasse einen Kommentar