Um 17:44 Uhr wurden die Ortswehren Wendhausen, Reinstorf und Neetze der Feuerwehr Ostheide zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Ein Fahrer war in Richtung Lüneburg unterwegs und kollidierte mit einem Baum zwischen Sülbeck und Neetze (auf der L221).

Vor Ort stellte sich heraus, dass der Fahrer nicht eingeklemmt war. So konnte eine Rettung durchgeführt werden, ohne das Dach entfernen zu müssen. Es wurde stattdessen die B-Säule auf des Fahrzeugs entfernt, um den Fahrer möglichst schonend aus dem Fahrzeug retten zu können.

Vor Ort waren ein Notarzt, ein Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber (Christoph 29) samt Besatzung. In dem Rettungshubschrauber wurde der Fahrer des PKW abtransportiert


Kontaktdaten:

Feuerwehr Neetze
Von-Estorff-Straße 45
21398 Neetze
www.feuerwehr-ostheide.de/ff-neetze

Hinterlasse einen Kommentar