Das neue Elternportal kann von allen Eltern genutzt werden, die einen Betreuungsplatz für ihr in der Samtgemeinde Gellersen gemeldetes Kind suchen. Die Erhebung der von den Nutzern eingegebenen Daten ist geschützt und richtet sich nach der seit Mai 2020 gültigen Datenschutzgrundverordnung. Das Elternportal ist über die Webseite der Samtgemeinde Gellersen oder den Link gellersen.de/elternportal erreichbar.

Es ist möglich bis zu drei Wunscheinrichtung auszuwählen. Der Aufnahmewunsch wird dann auch bei mehreren Einrichtungen in die Wartelisten aufgenommen. Wenn ein Kind bei einer Einrichtung angenommen wird, verschwindet es automatisch aus den Wartelisten der anderen Wunsch-Kitas. Das spart sowohl den Eltern als auch den Einrichtungen viel bürokratischen Aufwand.

Durch die Anmeldung im Elternportal wird ein Benutzerkonto angelegt, welches den Eltern noch weitere Möglichkeiten bietet. Zum Beispiel können Änderungswünsche zum Betreuungsangebot oder Kontaktdaten von den Eltern bequem geändert werden.

Alle 10 Kindertageseinrichtungen innerhalb der Samtgemeinde Gellersen beteiligen sich an dem neuen Portal und stellen sich auf einer Unterseite mit Texten und Fotos selbst vor. Somit können sich die Eltern über die unterschiedlichen Profile und die pädagogischen Konzepte der einzelnen Einrichtungen bequem und jederzeit informieren. Außerdem sind die Öffnungszeiten, Erreichbarkeiten und Adressen samt Kartenausschnitten abrufbar.

Eltern können sich nun, ohne den aktuell möglichst zu vermeidenden persönlichen Kontakt und auch außerhalb der Öffnungszeiten der Verwaltung oder der Kindertagesstätten jederzeit um einen Betreuungsplatz kümmern. Wer jedoch keinen Onlinezugang hat oder Hilfe benötigt, kann sich natürlich auch weiterhin bei der Samtgemeinde Gellersen, Frau Engel, melden oder die papierbasierte Anmeldung vornehmen.

Außerdem können seit dem neuen Jahr die Hundehalter in Gellersen ihre vierbeinigen Begleiter bequem online an- und abmelden. Der Link zur Anmeldeseite findet sich ebenfalls auf der Webseite der Samtgemeinde. Ebenfalls können Sie ab sofort Ihren Hund bequem von Zuhause aus zur Steuer anmelden.

Hier klicken Sie dann bitte auf dem Button „Anmeldung“. Sie werden dann weitergeleitet, um Ihre Daten sowie die Daten Ihres Hundes zu erfassen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich während der Steueranmeldung ebenfalls im niedersächsischen Hunderegister anzumelden. Sollten Sie bereits im niedersächsischen Hunderegister registriert sein, können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten anmelden und all Ihre Daten werden automatisch übernommen. Nachweise über die Sachkunde sowie die Hundehalterhaftpflichtversicherung können Sie mühelos als PDF oder im JPEG-Format hochladen.

Auch die Onlineabmeldung Ihres Hundes ist ab sofort möglich. Hierfür klicken Sie auf der Startseite bitte auf den Button “Abmeldung“. Sie werden dann weitergeleitet, um Ihre Daten sowie die Daten Ihres Hundes zu erfassen. Gleichzeitig können Sie Ihren Hund aus dem niedersächsischen Hunderegister abmelden.

Bei Fragen zur Onlinemeldung wenden Sie sich bitte an Frau Berner, Frau Kröger oder Frau Oelschlegel im Rathaus der Samtgemeinde (Tel. 04131 6727-0)

Sollten Sie keinen Online-Zugang besitzen, können Sie Ihren Hund weiterhin vor Ort im Rathaus der Samtgemeinde oder postalisch zur Hundesteuer an- und abmelden.

Kontaktdaten:

Samtgemeinde Gellersen
Dachtmisser Straße 1
21391 Reppenstedt
gellersen.de
rathaus@gellersen.de