Am Sonntagabend kurz vor Mitternacht wurden die Feuerwehren aus Jürgenstorf, Lüdersburg, Echem und Scharnebeck zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Bäckerstraße nach Jürgenstorf alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Ein Mercedes E-Klasse kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Straßenbaum. Der Baum schlug mit voller Kraft in die Fahrerseite des PKW, sodass der Fahrgastraum der Fahrerin völlig zerstört wurde. Die 59-jährige Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Nach 1,5 Stunden gelang es den Einsatzkräften schließlich die schwerverletzte Fahrerin aus dem zerstörten Fahrzeug zu befreien. Es kam schweres hydraulisches Rettungsgerät zum Einsatz.

Die Fahrerin wurde während der Rettung notärztlich versorgt und kam ins nächstegelgene Krankenhaus.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Feuerwehr reinigte im Anschluss die Fahrbahn und konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Der Unfallhergang ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Einsatz war nach 2,5 Stunden beendet.

Text: ©Felix Botenwerfer


Kontaktdaten:

Feuerwehr Jürgenstorf
Jürgenstorfer Str. 28
21379 Lüdersburg
feuerwehr-juergenstorf.de

Hinterlasse einen Kommentar