(ots)

Adendorf – BMW gestohlen

Ein schwarzer BMW M4 ist in der Nacht zum 24.11.20 aus einem Carport in der Johannis-Brahms-Straße gestohlen worden. Zur Tatzeit befanden sich die Kennzeichen LG – MJ 8 an dem fünf Jahre alten Pkw, der mit dem Keyless-Go System ausgestattet ist. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 80.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Adendorf, Tel.: 04131/854010, entgegen.

Lüneburg – Auseinandersetzung an der Umgehungsstraße

Am 23.11.20, gegen 18.15 Uhr, befuhr ein 39-Jähriger mit seinem Mercedes die Ostumgehung in Fahrtrichtung Hamburg. In Höhe der Abfahrt Lüneburg Nord kam der Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte einen Leitpfosten. Nach dem Unfall kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 39-Jährigen und seiner 21 Jahre alten Beifahrerin. Zunächst kam es zu einer lautstarken verbalen Auseinandersetzung, jedoch besteht der dringende Verdacht, dass der 39-Jährige seine Beifahrerin unvermittelt an den Hals gegriffen und gegen den Pkw gedrückt hat. Als die zur Unfallaufnahme eintreffenden Polizeibeamten versuchten die sich streitenden zu treffen, griff die 21-Jährige die eingesetzten Beamten tätlich an. Der 39-Jährige stand zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Drogen und ist obendrein nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Sowohl gegen den 39-Jährigen als auch die 21-Jährige wurden Strafverfahren eingeleitet.

Lüneburg – Einbruch in Hörsaal

Wie von hier berichtet, drangen unbekannte Täter in der Nacht zum 23.11.20 in ein Büro der Universität ein und stahlen u.a. zwei Festplatten. Mittlerweile ist bekannt, dass evtl. die gleichen Täter auch in einen Hörsaal in der Universitätsallee eindrangen. Die Täter nahmen einen Rucksack mit, in dem sich u.a. eine Powerbank befand. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Amelinghausen – Buswartehäuschen beschädigt

Zwischen dem 22.11.20, 17.00 Uhr, und dem 23.11.20, 05.50 Uhr, zerstörten unbekannte Täter Glasscheiben von zwei Buswartehäuschen am Busbahnhof in der Oldendorfer Straße. Es entstanden Sachschäden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Amelinghausen, Tel.: 04132/939820, entgegen.

Neetze – Pkw streift Fußgängerin

Am 24.11.20, gegen 07.15 Uhr, überquerte eine 18-Jährige den Rosenthaler Weg an einer Fußgänger-/Radfahrerfurt. Zeitgleich bog ein schwarzer Pkw Kombi von er Bahnhofstraße kommend nach links in den Rosenthaler Weg ein. Der Fahrer nahm die Fußgängerin offenbar nicht wahr, denn obwohl einer der Außenspiegel des Pkw die 18-Jährige am Arm streifte, setzte dieser die Fahrt anschließend fort. Hinweise nimmt die Polizei Scharnebeck, Tel.: 04136/900590, entgegen.

Lünburg – Fahrt unter Drogeneinfluss

Am 24.11.20, gegen 00.15 Uhr, wurde der 24 Jahre alte Fahrer eines VW in der Bögelstraße von der Polizei kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der VW-Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Urintest reagierte positiv auf den Wirkstoff THC. Dem 24-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Lüneburg – Lkw angefahren – wer hat etwas gesehen?

Am 23.11.20, gegen 13.45 Uhr, hatte ein 56-Jähriger mit einem Lkw DAF auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Hindenburgstraße gestanden, um Ware zu entladen. Als er zu seinem Führerhaus zurückkehrte, stellte er fest, dass ein Unbekannter gegen die vordere Stoßstange des Lkw gefahren war und diese beschädigt hatte. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.


Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg-Lüchow-Dannenberg-Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
pd-lg.polizei-nds.de
übermittelt durch news aktuell
Zum Original-Artikel