Das weitläufige Gelände des Naturcampus Bockum lädt zum Träumen und Phantasieren regelrecht ein und für Theaterspiel unter freiem Himmel ist hier auch genug Platz. Deshalb haben das Theater Lüneburg und der Naturcampus Bockum sich zusammengetan und bieten in den Herbstferien zwei ganztägige Theaterworkshops an. Unter Anleitung unserer Theaterpädagoginnen können Jugendliche verschiedener Altersstufen sich ausprobieren, Figuren und Szenen erfinden und gemeinsam Theater spielen.

Für 9 bis 12-jährige gibt es einen Workshop am 12. Oktober von 9 bis 16 Uhr.

Es wird Stationentheater gespielt: Das Gelände wird erkundet und geeignete Spielorte festgelegt, erste Ideen werden gesponnen, welche Geschichte an welchem Ort stattfinden könnte. Dann werden Figuren und Szenen entwickelt, wobei es besonders um Naturwesen, Elfen und Trolle gehen soll. Zum Schluss wird alles zu einer kurzen improvisierten Aufführung an mehreren Stationen zusammengefügt.

Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren können sich am 13. Oktober ebenfalls von 9 bis 16 Uhr in der schönen Umgebung des Naturcampus mit Figuren und Themen aus Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ auseinandersetzen. In Shakespeares Komödie flüchten junge Menschen in einen zauberhaften Wald – das soll einer der Ausgangspunkte für eine eigene Beschäftigung der Jugendlichen mit der Natur und mit den eigenen Gefühlen und Ausdrucksmöglichkeiten sein. Ausgehend von Shakespeares Motiven und Figuren werden eigene Geschichten entwickelt und zu kurzen Szenen verdichtet.

Wer sich einen Tag lang mit Theater und Rollenspiel beschäftigen will und Lust auf eine kreative Entdeckungsreise in herrlicher Natur hat, kann sich per Email an info@naturcampus-bockum.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier geht es zur Website des Naturcampus Bockum.

Der Beitrag Theaterworkshops auf dem Naturcampus Bockum | 12.10. / 13.10. erschien zuerst auf Theater Lüneburg.

Kontaktdaten:

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
04131 / 752 - 0
theater-lueneburg.de