(ots)

Lüneburg – Kennzeichendiebstahl

In der Witzendorffstraße entwendeten Unbekannte in der Zeit vom 22.05.2020, 20 Uhr, bis zum 24.05.2020, 19 Uhr, das vordere Kennzeichen eines Skoda. Hinweise bitte an die Polizei Lüneburg unter 04131-83062215.

Lüneburg– mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

Am Wochenende kam es im Stadtgebiet Lüneburg zu mehreren Einbrüchen. So drangen Unbekannte in der Zeit vom 16.05.2020, 12 Uhr, bis 23.05.2020, 12 Uhr, in den Keller einer Seniorenwohnanlage in der Straße Volgershall ein. Ob etwas entwendet wurde ist derzeit unklar. Auch in der Hindenburgstraße in Lüneburg brachen Unbekannte in der Zeit vom 20.05.2020, 15:30 Uhr, bis 24.05.2020, 13 Uhr, in mehrere Kellerräume ein. Auch hier ist derzeit nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Dank eines aufmerksamen Nachbarn wurde ein Einbruch in eine Firma im Moldenweg in Lüneburg am 25.05.2020, um 01:30 Uhr, vereitelt. Der Nachbar vertrieb den Einbrecher. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Bei dem Einbruchsversuch entstand jedoch ein Schaden von mehreren hundert Euro. Im Quickbaumweg brachen Unbekannte in der Zeit vom 23.05.2020, 20 Uhr bis 24.05.2020, 05 Uhr, in eine Doppelhaushälfte ein. In der Zeit vom 22.05.2020, 13 Uhr, bis 23.05.2020, 13 Uhr, erfolgte ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Großer Garten in Lüneburg. Im Zeitraum vom 23.05.2020, 20 Uhr, bis 25.05.2020, 06 Uhr, verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Leergutlager eines Supermarktes Auf den Blöcken und entwendeten dort Pfandflaschen. Hinweise bitte an die Polizei Lüneburg unter der Telefonnummer 04131-83062215.

Lüneburg – Fahrraddiebstahl

In der Zeit vom 22.05.2020, 17 Uhr, bis 23.05.2020, 07:30 Uhr, entwendete ein unbekannter Täter in der Barckhausenstraße in Lüneburg ein vor einer Haustür angeschlossenes Mountainbike. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter 04131-83062215 entgegen.

Lüneburg – Sachbeschädigung

Unbekannte beschädigten vermutlich mit einem Steinwurf im Zeitraum vom 22.05.2020, 18 Uhr, bis 24.05.2020, 15:30 Uhr, die Seitentür eines Kindergartens in der Straße Beim Benedikt in Lüneburg und entkamen unerkannt. Hinweise bitte an die Polizei Lüneburg unter der Telefonnummer 04131-83062215.

Dahlem – Diebe durchwühlen Zimmer in Internat

Bereits am 22.05.2020 zwischen 00:30 Uhr und 01:00 Uhr betraten Unbekannte ein Internat in Dahlem, Ortsteil Marienau und durchwühlten mindestens ein Zimmer. Hier entwendeten sie mehrere Gegenstände. Als sie in einem weiteren Zimmer einem Schüler begegneten, flüchteten die Täter. Hinweise nimmt die Polizei in Dahlenburg unter der Telefonnummer 05851-979440 entgegen.

Nahrendorf/ Bleckede – Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss

Am 24.05.2020, um 04.00 Uhr, kam es im Tangsehler Weg in Nahrendorf zu einem Verkehrsunfall. Ein BMW kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Gartenmauer. Beim Fahrzeugführer wurde eine Atemalkoholkonzentration von 1,23 Promille festgestellt. Außerdem ist der BMW-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. In der Breiten Straße in Bleckede kam es am 24.05.2020, um ca. 18:40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Zeugen hatten beobachtet, wie die Fahrerin eines Volkswagen beim Abbiegen einen geparkten PKW gestreift hatte. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt vom Unfallort, wurde jedoch von der Polizei zu Hause angetroffen. Bei der Frau wurde eine Atemalkoholkonzentration von 2,18 Promille festgestellt. Der Führerschein der Fahrerin wurde beschlagnahmt.


Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg-Lüchow-Dannenberg-Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
pd-lg.polizei-nds.de
übermittelt durch news aktuell
Zum Original-Artikel

Hinterlasse einen Kommentar