(ots)

Reppenstedt – unter Drogeneinfluss unterwegs – bei jungen Männern Drogen sichergestellt

Einen 25 Jahre alten syrischen Fahrer eines Pkw VW Touareg stoppte die Polizei in den Nachmittagsstunden des 23.03.20 im Wiesenweg. Bei der Kontrolle des Mannes gegen 18:00 Uhr stellten die Beamten bei diesem den Einfluss von Drogen fest. Ein Urintest auf THC verlief positiv. Parallel nahmen die Beamten aus dem Inneren des Fahrzeugs auch starken Cannabisgeruch wahr, so dass die Beamten in der Folge bei dem 20 Jahre alten Beifahrer zwei kleinere Beutel mit vermutlich Marihuana sicherstellten. Die Polizei ermittelt gegen Fahrer und Beifahrer nun auch wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Amt Neuhaus, OT. Rosien – Diesel aus Radlader abgezapft

Gut 200 Liter Dieselkraftstoff zapften Unbekannte im Verlauf des Wochenendes zwischen dem 20. Und 23.03.20 im Bereich eines Abstellplatzes in der Hauptstraße aus einem Radlader ab. Es entstand ein Schaden von gut 250 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Neuhaus, Tel. 038841-20732, entgegen.

Amt Neuhaus, OT. Sückau – Leichtkraftrad gestohlen

Ein Leichtkraftrad der Marke Simson stahlen Unbekannte im Zeitraum vom 17. Bis 23.03.20 aus einem unverschlossenen Gartenhaus in der Dorfstraße. Es entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Neuhaus, Tel. 038841-20732, entgegen.

Lüneburg – „Kontrolle verloren“ – verunfallt

Leichte Verletzungen erlitt ein 42 Jahre alter Fahrer eines Kleinkraftrads Simson in den Mittagsstunden des 23.03.20 bei einem Verkehrsunfall in der Hindenburgstraße. Der Mann war beim Überqueren der Kreuzung von der Reichenbachstraße kommend ins Schlingern gekommen und stürzte. Es entstand geringer Sachschaden.

Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg-Lüchow-Dannenberg-Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
pd-lg.polizei-nds.de

übermittelt durch news aktuell
Zum Original-Artikel