(ots)

Lüneburg – Einbruch in Wohnhaus

Am 25.02.20, zwischen 15.00 und 19.10 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Imkerstieg ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Entwendet wurden nach bisherigen Erkenntnissen Schmuck und Bargeld. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-1991 bzw. -2215, entgegen.

Wittorf – Pkw gestohlen

In der Nacht zum 25.02.20 stahlen unbekannte Täter einen 15 Jahre alten blauen BMW 120d xDrive mit dem Kennzeichen LG – FL 666, der in einer Einfahrt in der Hauptstraße gestanden hat. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel.: 04131/799400, entgegen.

Embsen – Werkzeug aus Transporter gestohlen

Einen Transporter der Marke Peugeot, der in der Ringstraße im Bereich eines Hotels abgestellt war, haben unbekannte Täter in der Nacht zum 26.02.20 aufgebrochen. Aus dem Peugeot wurden eine Schleifmaschine und ein Rucksack entwendet. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Melbeck, Tel.: 04134/909440, entgegen.

Lüneburg – Polizei stellt Fahrrad sicher

Wie berichtet hatten Polizeibeamte am 24.02.20 in der Straße Am Markt einen 41Jahre alten Mann kontrolliert und mehrere Konsumeinheiten Drogen sichergestellt. Auch ein Damenrad der Marke Kreidler, welches der 41-Jährige mitführte, nahmen die Polizeibeamten dem 41-Jährigen ab. Zu Recht, wie sich herausstellte, denn es stellte sich heraus, dass das Damenrad vor wenigen Wochen in der Lüneburger Innenstadt gestohlen wurde.

Lüneburg – versuchte Einbrüche

Zwischen dem 21. und 24.02.20 versuchten unbekannte Täter in eine Lagerhalle in der Bessemerstraße einzubrechen. Die Täter beschädigten eine Tür, gelangten jedoch nicht in das Gebäude. Zwischen dem 25.02.20, 15.30 Uhr, und dem 26.02.20, 08.55 Uhr, versuchten Unbekannte in ein Schulnebengebäude in der Walter-Bötcher-Straße einzubrechen. Die Täter verursachten auch in diesem Fall Sachschaden an einer Tür, gelangten jedoch nicht ins Gebäude. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg – Kennzeichen gestohlen

Unbekannte Täter bauten am 25.02.20, zwischen 18.45 und 22.00 Uhr, in der Straße Moorweide beide Kennzeichen LG – KM 124 von einem Pkw ab und entwendeten diese. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg – Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Am 25.02.20, in der Zeit von 12.40 bis 12.50 Uhr, hatte ein Lüneburger seinen VW Golf auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße Auf den Blöcken geparkt. In diesem Zeitraum wurde einer der Außenspiegel des VW abgefahren oder abgetreten. Der entstandene Schaden beläft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, zu melden.

Lüneburg – E-Scooter ohne Versicherungsschutz unterwegs

Den 28 Jahre alten Fahrer eines E-Scooters kontrollierten Polizeibeamte am 25.02.20, gegen 23.20 Uhr, in der Straße Am Schifferwall. Der 28-Jährige fuhr mit dem E-Scooter, ohne dass er diesen versichert hatte. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren gegen den E-Scooter eingeleitet.


Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg-Lüchow-Dannenberg-Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
pd-lg.polizei-nds.de
übermittelt durch news aktuell
Zum Original-Artikel

Hinterlasse einen Kommentar