AUS STAUB „wechselt zwischen szenischem Spiel, Erklärung, Deklamation. Regisseur Brandis setzt mit einem top eingegroovten Team auf hohes Tempo. […] Jasper Brandis und dem dauernd Rollen wechselnden Team gelingt es, dem Stück auch in seinen Zeitsprüngen Geschlossenheit zu geben.“ Das Fazit des LZ-Kulturredakteurs: „105 pausenlose Minuten verfliegen, das Publikum applaudiert dem Team im Stehen.“ (LZ, 17.02.2020). Die gesamte Kritik lesen Sie hier.
Schnell sein lohnt sich – das eindrückliche Zeitpanorama steht nur bis zum 31.03. auf dem Spielplan. Im Anschluss  an alle Vorstellungen laden Dramaturgin Hilke Bultmann und die Schauspieler*innen zum „Come together“-Gespräch ein.

Der Beitrag „Ein top eingegroovtes Team”: unterhaltsames wie berührendes Zeitpanorama AUS STAUB noch bis 31.03. auf dem Spielplan erschien zuerst auf Theater Lüneburg.


Kontaktdaten:

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
04131 / 752 - 0
theater-lueneburg.de

Hinterlasse einen Kommentar