Holger Knorr begrüßt auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Artlenburg in diesem Jahr die aktiven Kameraden und Kameradinnen sowie die Kameraden der Altersabteilung und einige Gäste. U. a. den stellv. Gemeindebrandmeister Florian Hundhausen, den Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, den Flecken-Bürgermeister Rolf Twesten, den Deichhauptmann Hartmut Burmester und unseren Ehrenortsbrandmeister Hermann Burmester, sowie die Ortsbrandmeister mit ihren Stellvertretern aus Lüdershausen und Brietlingen.

Holger Knorr berichtete von den 17 Einsätzen, ür welche er auf 75 aktive Kameraden, darunter 16 Frauen, zurückgreifen konnte. Ferner hat er bei Einsätzen 17 Atemschutzgeräte-Träger und auch einige Chemikalienschutzanzug–Träger zur Verfügung.

Der Förderverein hat 133 Mitglieder und die Altersabteilung inzwischen 22. Die Jugendfeuerwehr besteht zurzeit aus 12 Jugendlichen und die Kinderfeuerwehr aus 12 Kindern.

Dieses Jahr standen auch Wahlen auf der Tagesordnung.

Die Gruppenführer und Stellvertreter der 1. und 3. Gruppen wurden neu gewählt:

1. Gruppe Kai Sandmann und Björn Koop
3. Gruppe Frederik Kanzler und Daniel Schramm

Florian Hundhausen als stellv. Gemeindebrandmeister überbrachte die Grüße vom Samtgemeinde-Kommando und dankt für die Einladung. Laars Gerstenkorn überbringt Grüße aus Rat und Verwaltung. Er lobt die gute Kameradschaft in der Feuerwehr und das Engagement in der Kinder- und Jugendfeuerwehr und im Musikzug.

Beförderungen:

  • Feuerwehrfrau – Pia Mohrmann und Selina Meyer
  • Feuerwehrmann – Pascal Schuch und Tim Sandmann
  • Oberfeuerwehrmann – Giancarlo Sarmiento

Ehrungen:

  • 50 Jahre: Harald Freese und Heinrich Koop
  • 60 Jahre: Hermann Maack, Adolf Röttger, Heinz Schröder
  • 75 Jahre: Johann Freese

Der OrtsBM Knorr bedankte sich bei allen Kameraden und bei seinem Kommando für die Unterstützung im letzten Jahr und schloß damit die Versammlung.

Foto: ©Petra Sarmiento


Kontaktdaten:

keine

Hinterlasse einen Kommentar