Aber auch die anderen Bereiche der Barendorfer Wehr sind gut aufgestellt, 17 Mitglieder hat die Jugendfeuerwehr und 11 die Kinderfeuerwehr.

Auch wenn die Anzahl der Einsätze mit 1 Brandeinsatz, 8 technischen Hilfeleistungen und 3 Fehleinsätzen gesunken ist, so sind die abgeleisteten Stunden bei den Einsätzen, Lehrgängen und Diensten mit 6482 Stunden auf dem Vorjahresniveau.

Jugendfeuerwehrwart Stephan Jörß konnte wieder zwei seiner Jugendfeuerwehrmitglieder komplett an die Einsatzabteilung übergeben und ein weiteres wird parallel sowohl in der Einsatzabteilung als auch der Jugendfeuerwehr mitwirken. Auch im Jahr 2019 haben zahlreiche Jugendliche ihre Leistung unter Beweis stellen können, so erwarben sechs die Jugendflamme 1, zwei die Jugendflamme 2 und sechs sogar die Jugendflamme 3. Besonderes Augenmerk, so Jörß, liegt aber im Jahr 2020, dort wird die Jugendfeuerwehr ihr 25jähriges Bestehen feiern. Auch Kinderfeuerwehrwart Helge Hinrichs zeigte sich mit seinen „Feuerkäfern“ sehr zufrieden, so konnten 2 Kinder den Leistungsnachweis der Kinderfeuerwehren erwerben, den „Brandfloh“.

Neben den vielen anderen Veranstaltungen war das besondere Highlight im vergangenen Jahr wieder das Kreiskinderzeltlager.

“Zum ersten Mal hat eine Wettbewerbsgruppe der Einsatzabteilung aus Barendorf am Regionalentscheid teilgenommen”, sagte Sven Ballay als Gruppenführer. Nachdem die Hürden Gemeindewettbewerb und Kreiswettbewerb genommen wurden, konnte die Gruppe aus Barendorf beim Regionalentscheid den 26. Platz (von 69 teilnehmenden Gruppen) holen und war somit die zweitbeste Gruppe aus dem Landkreis Lüneburg.

Die Berichte endeten humorvoll mit dem Bericht der Seniorenabteilung.

Über eine Beförderung konnten sich freuen: Lara Jörß (Feuerwehrfrau), Hartwig Allmer (Hauptfeuerwehrmann), Lars Köhler (Oberlöschmeister) und Andreas Bahr (Hauptlöschmeister). Für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurde Cordt von Brandis geehrt.

Von hinten links: Jens Könke, Christoph Brohm, Norbert Meyer

Mitte von links: Andreas Bahr, Hartwig Allmer, Lara Jörß, Lars Köhler

Vorne: Cordt von Brandis


Kontaktdaten:

Feuerwehr Barendorf
21397 Barendorf
feuerwehr-barendorf.de