Zur offiziellen Eröffnung sind Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn und Gemeindebrandmeister Arne Westphal samt seiner Ortsbrandmeister nach Lüdershausen gereist.

Mehrere Jugendfeuerwehren aus der Samtgemeinde Scharnebeck und der Einheitsgemeinde Adendorf haben schon am Vortag Ihre Zelte in Lüdershausen aufgeschlagen, um am Freitag für zwei Nächte das Kinderzimmer gegen Feldbett zu tauschen.

Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Michael Drägestein konnte pünktlich zum beginn des Zeltlagers am Freitag um 18.30 Uhr alles Einsatzbereit melden. Selbst ein defekter Duschcontainer wurde in kürzester Zeit noch organisiert und pünktlich angeliefert.

In Ihren Grußworten sind sich Drägestein, Gerstenkorn und Westphal einig! Alle Wünschen den Jugendlichen tolle, erfolgreiche und unfallfreie Tage in Lüdershausen und freuen sich auf die Siegerehrung am Sonntag!

Die Partnerfeuerwehr aus Hohewisch ist aus Mecklenburg-Vorpommern zum Gratulieren und Zelten angereist. Der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Hohewisch Tobias Koscholke gratuliert der Jugendfeuerwehr Lüdershausen zu Ihrem 60-jährigen Bestehen und überreicht ein Präsent.

Überrascht wurde der Ortsbrandmeister der Feuerwehr Lüdershausen Michael Rose durch Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn. Mitten auf dem Zeltplatz ernannte Gerstenkorn den bislang kommissarischen Ortsbrandmeister Michael Rose zum Ortsbrandmeister und berief ihn ins Ehrenbeamtenverhältnis.

Zu der Eröffnung kamen neben den Jugendlichen zudem auch Gründungsmitglieder, die vor 60 Jahren die Jugendfeuerwehr Lüdershausen ins Leben riefen auf den Zeltplatz.

Nach der Eröffnung des Zeltlagers stärkten sich die Jugendlichen an Ihren Zelten. Es wurde gegrillt oder Pizza bestellt. Danach ging es für die Teilnehmer los zum Nachtmarsch.

Am Samstag und Sonntag standen die Lagerspiele und das Breakballturnier auf dem Programm.

Am Sonntagnachmittag ließ Samtgemeindejugendfeuerwehrwart Michael Drägestein zur Siegerehrung antreten.

Die Gruppe Brietlingen 2 siegte vor Brietlingen 1.

Ein Wochenende mit Spiel und Spaß ging zuende.

Kontaktdaten:

Feuerwehr Lüdershausen
Dorfstraße 33 a
21382 Brietlingen