Paketfahrer ohne Führerschein unterwegs | salzsau-panorama.de
///Paketfahrer ohne Führerschein unterwegs

Paketfahrer ohne Führerschein unterwegs

Bleckede – Schriftzug abgekratzt

Von einem Seat, der am 11.03.19, in der Zeit von 07.30 bis 14.340 Uhr, auf dem Parkplatz einer Schule im Niendorfer Moorweg abgestellt war, haben unbekannte Täter den Schriftzug IBIZA abgekratzt und entwendet. Hierbei entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel.: 05852/978910, entgegen.

Lüneburg – Kennzeichen gestohlen

Am 11.03.19 haben unbekannte Täter eines der Kennzeichen LG – VK 198 von einem VW, der in der Zeit von 07.00 bis 16.30 Uhr, auf einem Parkplatz am Westbahnhof in Lüneburg abgestellt war, abgebaut und entwendet. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg – Paketdienstfahrer ohne gültigen Führerschein

Am Nachmittag des 11.03.19 kontrollierte die Polizei in der Hamburger Straße den 37-jährigen Fahrer eines VW Transporters, der für einen Paketdienst unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der VW-Fahrer lediglich im Besitz einer türkischen Fahrerlaubnis ist. Da der 37-Jährige jedoch seit mittlerweile deutlich länger als sechs Monaten in Deutschland seinen Wohnsitz hat, ist diese Fahrerlaubnis nicht mehr gültig. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

Lüneburg – nach Auffahrunfall leicht verletzt

Am 11.03.19, gegen 17.20 Uhr, befuhren ein 27-jähriger BMW-Fahrer und eine 56-jährige Daimler-Fahrerin mit ihren Pkw in dieser Reihenfolge die Erbstorfer Landstraße in Richtung Bockelmannstraße. In Höhe einer Tankstelle fuhr die Daimler-Fahrerin auf den vorausfahrenden BMW auf. Bei dem Unfall wurde der BMW-Fahrer leicht verletzt. An den Pkw entstanden Sachschäden von ca. 4.000 Euro.

Bardowick – Reifen zerstochen – Unbekannter beschädigt 15 Fahrzeuge

In der Nacht zum 12.03.19 hat ein bislang unbekannter Täter die Reifen von mindestens 15 Fahrzeugen zerstochen. Die Fahrzeuge, es handelt sich um Pkw und Transporter unterschiedlicher Marken, standen in der Pieperstraße, St. Nikolaihof und im Hofkamp (bis parallel zur Höhe des in der Hamburger Straße befindlichen Bauzentrums). Gegen 04.40 Uhr hatte ein aufmerksamer Zeuge einen unbekannten Verdächtigen beobachtet, wie er in der Pieperstraße die Reifen eines BMW zerstach. Auf Ansprache flüchtete der Unbekannte in Richtung Große Straße. Es wird nach bisherigem Ermittlungsstand vermutet, dass der Täter auch für die weiteren Taten in Bardowick verantwortlich sein könnte. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: – ca 40-50 Jahre alt, – ca. 175 cm groß, – sprach mit unbekanntem Akzent, – bekleidet mit einer dunklen, am Rücken hell abgesetzten Jacke und einer Mütze. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel.: 04131/925050, entgegen.

Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
www.pd-lg.polizei-nds.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar