Verdreifachung der Großbrände | salzsau-panorama.de
/, Stadt Bleckede/Verdreifachung der Großbrände

Verdreifachung der Großbrände

2019-02-03T16:13:54+02:003. Februar 2019|Kategorien: Bleckede, Stadt Bleckede|Tags: , |0 Kommentare

Mehr als ein Dutzend Gäste und Abordnungen konnte Ortsbrandmeister (OBM) Lorenz Reimers bei der Jahreshauptversammlung der Bleckeder Schwerpunktfeuerwehr begrüßen.

Darunter unter anderem den stellv. Bürgermeister Herbert Beusch, den stellv. Kreisbrandmeister Stephan Dick sowie Abordnungen der Feuerwehr Breetze und des 2. Zuges des Artillerie-Lehr-Bataillon 325 unter Hauptmann Wind.

OBM Reimers konnte von sehr leicht gestiegenen Mitgliederzahlen in allen Abteilungen, außer der Altersabteilung berichten. Während letztere 3 Mitglieder verlor, wuchsen die Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr um 2 Mitglieder, die Kinderfeuerwehr um 1 Mitglied. Die Feuerwehr verfügt somit über 78 Einsatzbereite Brandbekämpfer, die JFw zählt 18 Personen und in der Kinderfeuerwehr sind 2 Dutzend Mädchen und Jungen aktiv.

Die Feuerwehr musste im vergangenen Jahr zu 4 Entstehungsbränden, 7 Klein- und Mittelbränden ausrücken – was ungefähr den Stand vom Vorjahr entspricht. Verdreifacht haben sich allerdings die Zahl der Großbrände. Hier mussten 6 Einsätze gefahren werden. Gravierend nach unten gegangen ist dagegen die Zahl der technischen Hilfeleistungen. Sie sank von 50 in 2017 auf 17 Alarmierungen. 6 sonstige Einsätze vervollständigen die Liste.

Folgende Neuauf- bzw. Übernahmen gab es im vergangenen Jahr:

  • Hauke Koerth aus der Jugendfeuerwehr
  • Anitha Müller aus der Feuerwehr Alt Garge
  • Kevin Meier aus der Feuerwehr Barendorf
  • Jana Leven (Neuaufnahme in der Feuerwehr)

Die obligatorischen Wahlen brachten folgende Ergebnisse:

  • Zugführer 2. Zug: Oliver Schmidt
  • Gerätewart: Matthias Garms
  • Stellv. Gerätewart: Jan Schuhart
  • Stellv. Gerätewart: Michael Meyer
  • Kassenprüfer Förderverein: Uwe Vogel

Zum Gruppenführer der Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) 1 wurde Andre Berdien ernannt, Gruppenführer des 2. Bereitschaftszuges ist Jens Schaar. Die Gefahrgutgruppe leitet Heiko Deetz ebenso wie die Wettkampfgruppe.

Drei Mitglieder konnten für ihre 40 Jahre währende Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt werden: Joachim Ries, Jan Warner und Jan-Hinrich Wiswe.

Reinhard Kommert erhielt die Wettbewerbsleistungsspange in Bronze. Lorenz Reimers absolvierte das Deutsche Sportabzeichen in Gold. Sina Bera, Oliver Schmidt, Heiko Deetz, Sebastian Gödecke und Jens Albrecht das Abzeichen in Silber.

Ein Präsent erhielt Joachim Meins für seine Zeit als Ortsbrandmeister.

Die folgenden Mitglieder erhielten neue Schulterklappen oder ein Abzeichen mehr auf die vorhandene:

  • Leon Haemmerich: Feuerwehrmann
  • Hauke Koerth: Feuerwehrmann
  • Stefan Badekow: Feuerwehrmann
  • Andreas Ströse: Oberfeuerwehrmann
  • Henrik Soetbeer: Oberfeuerwehrmann
  • Oliver Schmidt: Oberlöschmeister
  • Henning Wanke: Oberlöschmeister
  • Jens Albrecht: Oberlöschmeister
  • Carsten Schmidt: Brandmeister
  • Lorenz Reimers: Hauptbrandmeister

Gefeiert wurden 2018 unter anderem ein halbes Jahrhundert Jugendfeuerwehr sowie ein Jahrzehnt Kinderfeuerwehr. Weiterbildungen fanden unter anderem im Bereich Hochwasserschutz in Bleckede statt.

Die Wettbewerbsgruppe wurde Kreissieger in der Wertungsgruppe LF. Strukturell wurde die Wehr jetzt in zwei Züge gegliedert.

33 Brandbekämpfer sind als Atemschutzgeräteträger zugelassen, 5 weitere Aktive sind an einer Ausbildung in 2019 interessiert.

Es wurde darauf hingewiesen, das der Kreisfeuerwehrtag 2019 am 7. September in Bleckede stattfindet.

Kontaktdaten:

Feuerwehr Bleckede
Am Bleckwerk
21354 Bleckede
feuerwehren-stadt-bleckede.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar