Artlenburger Feuerwehr mit reichlich Einsätzen | salzsau-panorama.de
/, SG Scharnebeck/Artlenburger Feuerwehr mit reichlich Einsätzen

Artlenburger Feuerwehr mit reichlich Einsätzen

2019-01-27T12:51:11+00:0027. Januar 2019|Kategorien: Artlenburg, SG Scharnebeck|Tags: , |0 Kommentare

In den gut gefüllten Reihen saßen neben den aktiven und passiven Kameraden unter anderem Gäste wie Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, der stellv. Gemeindebrandmeister Florian Hundhausen, der Feuerschutzausschussvorsitzende Alfred Ritters, der Deichhauptmann Hartmut Burmester und der Bürgermeister des Fleckens Artlenburg Rolf Twesten.

26 Einsätze arbeitete die Wehr im Jahr 2018 ab. Diese teilen sich in 8 Brand, 17 technische Hilfeleistungen und 1 Alarmübung auf. 17 ausgebildete Atemschutzgeräteträger stehen mit ihrer Zusatzausbildung im Ernstfall zur Verfügung.

Mit 76 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden ist die Feuerwehr Artlenburg eine der Personalstärksten in der Samtgemeinde Scharnebeck. 22 Mitglieder in der Altersabteilung treffen sich regelmäßig zu Unternehmungen und Ausfahrten unter Leitung von Hermann Burmester. 134 Mitglieder zählt der Förderverein der Feuerwehr.

Jugendfeuerwehrwartin Celina Sarmiento berichtet über einen Austritt im letzten Jahr, konnte aber auch gleich wieder ein Mitglied für die Jugendfeuerwehr gewinnen, sodass sie wieder mit 15 Mitgliedern ins neue Jahr startet.

Ehrungen JHV FF Artlenburg 2019

Ehrung für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst v.l Jens Witt, Dieter Twesten, Björn Koop, Feuerschutzausschussvorsitzender Alfred Ritters, stellv. Gemeindebrandmeister Florian Hundhausen

Höhepunkt im vergangenen Jahr war die Teilnahme am Landeszeltlager in Wolfshagen. Nach einer Woche Zeltlager belegte die Gruppe aus Artlenburg sogar den 13. Platz aus ganz Niedersachsen.

In der Kinderfeuerwehr wurde auch in einem Zelt übernachtet. Allerdings nur ein Wochenende und das in Adendorf berichtet Alyssa Sarmiento stellvertretend für ihre Mutter Petra Sarmiento. 11 Kinder kommen regelmäßig für Spiel und Spaß rund um die Feuerwehr zusammen.

Rolf Twesten der neben seiner Tätigkeit als Bürgermeister noch den Musikzug der Feuerwehr leitet ist stolz auf seine insgesamt 35 Musiker. Dank der 5 Musiklehrer können sie ihren Nachwuchs größtenteils selbst ausbilden. Zudem wurde der Musikzug im letzten Jahr 55 Jahre alt.

Da im Niedersächsischen Brandschutzgesetz die Altersgrenze auf 67 Jahre hinaufgesetzt worden ist, konnten Peter Vick und Klaus Meyn wieder in den aktiven Feuerwehrdienst aufgenommen werden.

Wahlen:

GF II: Christian Schulze

Stellv.: Carsten Nienau

Gerätewart: Andy Schamann

Stellv.: Sascha Schröder

Atemschutzwart: Markus Burmester

Stellv.: Carsten Nienau

Sicherheitsbeauftragter: Carsten Nienau

Durch die FUK mit der silbernen Ehrennadel geehrt.

Ortspressewartin: Petra Sarmiento

Ehrungen:

Björn Koop, Dieter Twesten und Jens Witt für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst

Markus Burmester erhält 32 Jahre Jugendarbeit ein Präsent.

Beförderungen:

Zur Feuerwehrfrau – Peggy Gaschler

Zur Oberfeuerwehrfrau/mann – Kathi Lonsdale, Alyssa Sarmiento, Katharina Knorr, Cindy Twesten, Mathias Freese, Chris Aden, Sascha Schröder, Dogan Kuzgun, Tjark Heinatz, Klaas Kanzler

Zu Hauptfeuerwehrmännern – Andy Schamann, Frederic Kanzler

Zur Löschmeisterin – Petra Sarmiento

Zu Oberlöschmeistern – Carsten Nienau, Christian Schulze

Zum Brandmeister – Andreas Mohrmann

 

Text: © Felix Botenwerfer

Kontaktdaten:

Feuerwehr Artlenburg
Marschenweg 6
21380 Artlenburg
ffartlenburg.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar