Vollendete und versuchte Einbrüche | salzsau-panorama.de
///Vollendete und versuchte Einbrüche

Vollendete und versuchte Einbrüche

2019-01-10T18:30:16+02:0010. Januar 2019|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , , |0 Kommentare

Neetze – Terrassentür aufgebrochen & Hund verscheucht Einbrecher

Die Terrassentür eines Wohnhauses in der Straße Am Buchenwald, ist am 09.01.19, zwischen 15.20 und 21.30 Uhr, von unbekannten Tätern aufgebrochen worden. Die Täter betraten das Haus und durchsuchten diverse Schränke und Schubladen. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest. Im Süttorfer Weg verhinderte vermutlich ein im Haus befindlicher Hund, dass Unbekannte einen Einbruch vollendeten. Die Täter hatten zwischen 17.20 und 20.05 Uhr eine Fensterscheibe zerstört, dann aufgrund des Hundes jedoch von der Tat abgelassen. Es entstanden Sachschäden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-1991 oder -2215, entgegen.

Radbruch – Diebe erbeuten Elektrowerkzeuge

Mehrere Hochentaster und Heckenscheren haben unbekannte Täter aus einer Halles eines Betriebes in der Schäfer-Ast-Straße entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen dem 09.01.19, 18.00 Uhr, und dem 10.01.19, 08.30 Uhr. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel.: 04131/925050, entgegen.

Lüneburg – Außenspiegel entwendet

Am 09.01.19, zwischen 05.30 und 14.00 Uhr, haben unbekannte Täter von einem Pkw Daimler, der auf einem Firmenparkplatz in der Straße Lüner Rennbahn geparkt stand, einen Außenspiegel abgebaut und entwendet. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Lüneburg – Fahrräder gestohlen

Am 7. und 8. Januar wurden in der Stadt mehrere Fahrräder gestohlen. Am 07.01.19, zwischen 11.00 und 11.30 Uhr, wurde ein schwarzes E-Bike Kreidler entwendet, welches in einem Fahrradständer in der Straße Am Sande abgestellt war. Am gleichen Tag wurde ein blaues Mountainbike Compel in der Feldstraße gestohlen. Es gegen 08.00 Uhr vor dem Grundstück einer Schule in der Feldstraße abgestellt worden. Als der Schüler gegen 13.15 Uhr zu dem Abstellort zurückkehrte, war das Mountainbike verschwunden. Am 08.01.19, zwischen 08.00 und 15.00 Uhr, wurde ein lilafarbenes Fahrrad Pegasus Avanti vor einer Schule in der Haagestraße entwendet, und zwischen 18.45 und 21.00 Uhr, ein schwarzes Damenrad Gazelle, welches an einer Kellertreppe in die Wiechernstraße abgestellt war. Insgesamt entstanden Schäden von ca. 3.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/8306-2215, entgegen.

Bleckede – Jugendlicher ohne Führerschein unterwegs

Gegen einen 17-Jährigen wurde am 09.01.19 ein Strafverfahren eingeleitet, da er in dringendem Verdacht steht mit einem Ford Ka gefahren zu sein, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Den Pkw hatte der Jugendlichehöchstwahrscheinlich genutzt, um damit zur Schule und später Freunde nach Bleckede zu fahren. Zudem war der Ford nicht zugelassen und an dem Pkw befanden sich Kennzeichen, die vor einigen Tagen in Bremen entwendet worden waren. Im Pkw fanden die Polizeibeamten ein weiteres Kennzeichenpaar, welches ebenfalls als gestohlen einlag.

Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
www.pd-lg.polizei-nds.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar