Feuerwehrfahrzeug für privates Vergnügen benutzt | salzsau-panorama.de
////Feuerwehrfahrzeug für privates Vergnügen benutzt

Feuerwehrfahrzeug für privates Vergnügen benutzt

2018-12-10T13:42:18+01:0010. Dezember 2018|Kategorien: Oerzen|Tags: , |0 Kommentare

Mit einem Fahrzeug der Feuerwehr ist am Wochenende ein Mitglied der Oerzener Feuerwehr aus seinem Heimatort nach Lüneburg gefahren.

Wie Gemeindebrandmeister Uwe Hauschild in einer Mitteilung schreibt, wurde bei der Fahrt in der Nacht von Samstag auf Sonntag auch die Sondersignalanlage genutzt, ohne das hierbei eine dienstliche Notwendigkeit zu Grunde lag. Der Fahrer soll während der Fahrt zudem Lautsprecherdurchsagen getätigt haben.

Der Gemeindebrandmeister möchte sich auf diesem Wege für die Missbräuchliche Nutzung des Fahrzeugs, sowie für die entstandene, nicht notwendige Lärmbelästigung der an dem Fahrtweg wohnenden Bevölkerung entschuldigen.

Die Feuerwehr missbilligt das Verhalten des Mitglieds auf entschiedenste Weise und wird – unabhängig von den rechtlichen Folgen, die dem Fahrer durch die polizeilichen Ermittlungen erwarten – eigene Konsequenzen ziehen.

Kontaktdaten:

Feuerwehr Oerzen
Fliederstraße 26
21409 Embsen
feuerwehr-ilmenau.de/oerzen.html

Hinterlassen Sie einen Kommentar