Szenenfoto Geheim ©t&w Andreas Tamme

Am 02.11. um 18 Uhr feiert das Schauspiel GEHEIM für Zuschauer ab 10 Jahren Premiere auf der Jungen Bühne T.3. Anrührend und anschaulich erzählt das Stück aus der Feder von Theo Fransz von der Volkskrankheit Alzheimer, dem Wert der (eigenen) Erinnerungen und dem Zusammenleben der Generationen. Es inszeniert Sabine Bahnsen, Leiterin der Jungen Bühne T.3. Für das Bühnen- und Kostümbild zeichnet Azizah Hocke verantwortlich. Die Rolle des Opa Dieter spielt Martin Skoda. Außerdem sind Tülin Pektas, Britta Focht und Christoph Vetter auf der Bühne zu erleben. Neben einer weiteren Abendvorstellung am 26.01. um 18 Uhr gibt es insgesamt sieben Vormittagsvorstellungen für Schulen. Für die Premiere sind noch Restkarten erhältlich.

Opa Dieter ist in der letzten Zeit ein bisschen vergesslich geworden, er lebt mehr und mehr in seiner eigenen Welt, und dabei geraten ihm Gegenwart und Vergangenheit häufiger mal durcheinander. Die Grenzen zwischen Realität und Einbildung verschwimmen, und seine Erinnerungen scheinen ihm manches Mal lebendiger zu sein als das Hier und Jetzt. So kann es passieren, dass er seine Tochter für seine verstorbene Frau Lilly hält und einen flotten Tanz mit ihr aufs Parkett legt. Enkel Jonathan und seine Freundin Meike lassen sich von Opa Dieters „Verrücktheiten” nicht irritieren, denn schließlich kann man mit ihm großartig spielen – fantastische Piratenabenteuer zum Beispiel. Als Opa mal wieder ganz tief in seiner eigenen Vergangenheit versunken ist, erleben Jonathan und Meike gemeinsam mit ihm noch einmal, wie er seinem Freund Fritz geholfen hat, Fliegen zu lernen. Dabei stoßen sie auf ein Geheimnis, das Dieter seit seiner Kindheit mit sich herumträgt …

Der Beitrag Anrührend und anschaulich: GEHEIM für Zuschauer ab 10 Jahre feiert Premiere im T.3 erschien zuerst auf Theater Lüneburg.

Kontaktdaten:

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
04131 / 752 - 0
theater-lueneburg.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein