Unfall bei Lüdershausen - Polizeibericht vom 10. Oktober 2018 | salzsau-panorama.de
///Unfall bei Lüdershausen – Polizeibericht vom 10. Oktober 2018

Unfall bei Lüdershausen – Polizeibericht vom 10. Oktober 2018

2018-10-10T18:18:00+00:0010. Oktober 2018|Kategorien: Polizeibericht|Tags: , , |0 Kommentare

Lüneburg – Wer schlägt muss gehen – 10 Tage weggewiesen

Ein 37 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum 10.10.18 von der Polizei für eine Dauer von 10 Tagen aus seiner Wohnung im Ortsteil Mittelfeld verwiesen. Gegen 23.15 Uhr war es zum wiederholten Male zum Streit zwischen dem 37-Jährigen und seiner zwei Jahre jüngeren Lebenspartnerin gekommen. Ersten Ermittlungen zu Folge soll die 35-Jährige während des Streits gewürgt worden sein. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen den 37-Jährigen ein.

Adendorf – versuchter Einbruch in Wohnhaus

Am 09.10.18 wurde ein versuchter Einbruch in ein Wohnhaus in der Straße Steinbergkoppel bei der Polizei angezeigt. Unbekannte Täter hatten offenbar versucht die Terrassentür des Hauses aufzuhebeln. Bei der Tat entstand Sachschaden von ca. 500 Euro, ins Haus gelangten die Täter jedoch nicht. Die Tat soll sich zwischen dem 04. und 09.10.18 ereignet haben. Hinweise nimmt die Polizei Adendorf, Tel.: 04131/9910690, entgegen.

Bleckede, OT Alt Garge – Motorroller entwendet

Zwischen dem 08.10.18, 20.00 Uhr, und dem 09.10.18, 10.00 Uhr, haben unbekannte Täter ein hellblaues Kleinkraftrad gestohlen, welches hinter einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße abgestellt war. Der Motorroller der Marke SYM hatte noch einen Wert von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel.: 05852/978910, entgegen.

Adendorf – Antenne abgebrochen

Ein Zeuge hat am 09.10.18, gegen 22.50 Uhr, einen Täter dabei beobachtet, wie dieser von einem Pkw Dacia, der im Pflugweg geparkt stand, die Antenne abgebrochen hat. Der Täter flüchtete und konnte im Rahmen der Fahndung nicht angetroffen werden. Es entstand ein Schaden von ca. 150 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Adendorf, Tel.: 04131/9910690, entgegen.

Dahlem – Einbrecher stehlen Stampfer

Zwischen dem 08.10.18, 18.00 Uhr, und dem 09.10.18, 05.30 Uhr, haben unbekannte Täter von einem Firmengelände in der Hauptstraße einen ca. 60 kg schweren Stampfer entwendet. Zuvor beschädigten die Täter den Zaun, um auf das Gelände zu gelangen. Das Fahrzeug, mit welchem der Stampfer abtransportiert wurde, hatten die Täter auf einem Acker abgestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 1.700 Euro durch die Tat. Hinweise nimmt die Polizei Dahlenburg, Tel.: 05851/1611, entgegen.

Lüdershausen – von Fahrbahn abgekommen – BMW-Fahrer in Pkw eingeklemmt

Die B 209 ist nach einem Unfall in der Mittagszeit des 10.10.18 zeitweise halbseitig gesperrt gewesen. Der Fahrer eines BMW war aus bislang unbekannter Ursache zwischen Lüdershausen und Marienthal von der Fahrbahn der B 209 abgekommen und in ein Gebüsch gefahren. Ein Verkehrsteilnehmer hatte den verunfallten Pkw gegen 12.40 Uhr bemerkt und den Notruf gewählt. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall in seinem Pkw eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr daraus befreit werden. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Kontaktdaten:

Polizeiinspektion
Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen
Auf der Hude 1
21339 Lüneburg
0 41 31 / 83 06 -0
www.pd-lg.polizei-nds.de/startseite/

Hinterlassen Sie einen Kommentar