Teil der Hamburger Straße gesperrt

0
10
Baustellenleuchte

Lüneburger Autofahrer dürfen sich auf drei weitere stressige Tage einstellen.

Grund dafür ist eine Baustelle auf der Hamburger Straße zwischen ‚Auf dem Schmaarkamp‘ und der südlichen Einmündung der Straße ‚Zeltberg‘. Hier wird von Montag bis Mittwoch der Asphalt erneuert.

Wer aus der Innenstadt kommend in Richtung Autobahn 39 fahren möchte, sollte über die Bockelmannstraße ausweichen. Für Verkehrsteilnehmer mit Ziel im nördlichen Bereich der Hamburger Straße gilt die Folgenden Umleitung:

Am Alten Eisenwerk, Auf der Hude, Goseburgstraße, In der Marsch, Mehlbachstrift, Boecklerstraße und Bei der Pferdehütte.

Autofahrer aus Richtung Bardowick mit Ziel im Bereich ‚Vor dem Bardowicker Tore‘ gilt die Umleitung entsprechend umgekehrt.

Betroffen von der Baustelle ist auch der öffentliche Personennahverkehr. Die Busse der Linie 5002 fahren die Haltestellen am Zeltberg zwischen Auf dem Schmaarkamp und dem Sternkamp werden nicht bedient. Dafür wird ein Shuttlebus zwischen ZOB und Zeltberg eingerichtet.

Auch bei den Linien 5404 und 5405 entfallen in dieser Zeit die Haltestellen Sternkamp, Wilhelm-Hänel-Weg und Hagemannsweg ersatzlos. bei der Fahrt der Linie 5405 um 6.44 ab Horburg wird der Zeltberg gar nicht angefahren.

Zudem müssen sich die Radfahrer und Fußgänger aus beiden Richtungen den östlichen Fuß- und Radweg teilen.

Kontaktdaten:

Hansestadt Lüneburg
Am Ochsenmarkt 1
21335 Lüneburg
0 41 31 / 309 0
hansestadt-lueneburg.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein