Beim Jahresrückblick der Radegaster Feuerwehr konnte Ortsbrandmeister Reiner Kastens von 35 aktiven Einsatzkräften berichten. 16 Mitglieder sind in der Jugendfeuerwehr aktiv und 6 Mitglieder bilden die Altersabteilung.

In der gemeinsamen Kinderfeuerwehr der Elbmarschfeuerwehren werden zur Zeit 20 Kinder spielerisch an die Aktivitäten der Feuerwehr herangeführt.

Etwas verjüngt hat sich der Altersdurchschnitt der Einsatzabteilung. Er liegt nun bei 40,8 Jahren. Von den Mitgliedern wurden 33 Dienste mit insgesamt 1476 Stunden abgeleistet.

Der Jahreshöhepunkt war – wie auch für andere Wehren der Stadt Bleckede – der Einsatz mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft beim Hochwassereinsatz in Hildesheim.

Ansonsten hatten die Brandbekämpfer ein ruhiges Jahr. Zwei Brand- und zwei Hilfeleistungseinsätze galt es zu bewältigen.

Neben dem Osterfeuer und der Stadtatemschutzübung wurde auch eine Zugübung für die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Harburg durchgeführt.

Ortsbrandmeister Kastens beförderte folgende Kameraden:

Lucas Ramm zum Hauptfeuerwehrmann
Alena Kastens zur Oberfeuerwehrfrau
Jannik Kastens und Eike Junker zu Oberfeuerwehrmännern

Stadtbrandmeister Blanquett beförderte Jugendfeuerwehrwartin Sabine Arndt zur ersten Löschmeisterin der Radegaster Feuerwehr.

Für jeweils ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft wurden Uwe Tissys und Klaus Weilandt geehrt.


Kontaktdaten:

Feuerwehr Radegast
Kirchweg 1
21354 Bleckede
feuerwehren-stadt-bleckede.de

Hinterlasse einen Kommentar