Fussballturnier zur Integration

'Schnellstes Turnier der Region'

0
185
Szene aus 4players-Turnier beim TuS Erbstorf

Nach erfolgreichen Ausgaben der 4Players-Turniere beim VfL Lüneburg, dem FC Dynamo, dem TuS Reppenstedt und beim TuS Erbstorf steht am 21. Oktober die nächste Station beim TuS Hohnstorf (Am Sportzentrum 1, 21522 Hohnstorf/Elbe) an.

In der Zeit von 10 bis 16:00 wird auf einem Miniaturfeld mit kleinen Toren und ohne Torwart gespielt. Pro Team gibt es 4 Mitspieler, eine Halbzeit dauert 7 1/2 Minuten.

Der Zeitplan wird sich ungefähr wie folgt darstellen:

  • 10:00 – 10:30 Uhr
    Team-Anmeldung
  • 10:30 – 13:00 Uhr
    Gruppenphase
  • 13:00 – 13:45 Uhr
    Elfmeterschießen
  • 13:45 – 14:30 Uhr
    K.O.-Phase
  • 14:30 – 15:15 Uhr
    3. Platz und Finale
  • 15:15 – 16:00 Uhr
    Siegerehrung und gemeinsamer Ausklang

Gäste und Spieler sollen sich beim Turnier gegenseitig anfeuern oder beim genießen orientalischer und deutscher Snacks in unterhaltsamer Atmosphäre kennen lernen. In der Zeit von 11:30 bis 14:30 ist jeder zum Mittagessen eingeladen. Von der Vorspeise, dem Hauptgang bis zur leckeren Nachspeise gilt es, arabische Spezialitäten zu probieren. Und das zu einem Preis, bei dem jeder zahlt, was er kann.

Das Turnier soll getreu dem Motto gemeinsam(er)leben die integrierende Kraft von Sport und Essen erlebbar machen.

In Zusammenarbeit mit dem EventNetzwerk lädt der Kreissportbund e. V. Vereinsmannschaften ebenso wie Teams oder Einzelspieler mit und ohne Migrationshintergrund zur Teilnahme am Turnier ein.

Unterteilt ist das Turnier in die Altersklassen U11 und U13 sowie in Erwachsenen-Teams (ab 16 Jahre).

Das nächste Turnier findet dann am 25. November in Embsen statt.

Anmeldungen können unter der EMail-Adresse 4players@eventnetzwerk.com erfolgen.

Kontaktdaten:


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein