InstaWalk bringt Lüneburg ins Soziale Netz

Fotos werden im Laufe der Zeit online veröffentlicht

0
111
InstaWalk in Lüneburg

Am Samstag gab es in Lüneburg zum dritten Mal einen sogenannten InstaWalk.

Bei diesem von der Lüneburg Marketing und der Tourismus Marketing Niedersachsen organisierten Spaziergang durch Lüneburg werden per Smartphone oder richtiger Kamera reichlich Bilder der Stadt geknipst und dann in das soziale Netzwerk Instagram hochgeladen.

Die Foto-Touristen starteten ihren Rundgang am Stinmarkt. Über den Platz Am Sande ging es dann Richtung Senkungsgebiet. Zwischendurch wurde bei freiem Eintritt Station in den Museen und dem Wasserturm gemacht.

In den kommenden Tagen werden die bei diesem Gang durch Lüneburg aufgenommenen Fotos unter den Hashtags #instawalklg und #meinniedersachsen auf Instagram hochgeladen.

Auf dem Instagram-Account der Lüneburg Marketing GmbH (@lueneburginfo) werden in den kommenden Wochen ebenfalls Bilder der Fotografen hochgeladen.

Zeitgleich wurden diese Spaziergänge auch in Celle und Gifhorn durchgeführt.

Kontaktdaten:










Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein