Immer am 1. Wochenende im September wird auf dem Schützenplatz in Deutsch Evern gefeiert. Dann geht dort das Schützenfest über die Bühne.

Und auch im Jahr 2017 kann man sich bei den Schützenschwestern und Schützenbrüdern freuen. Denn anders als bei vielen Schützenvereinen in der Region hat man noch nie eine Vakanz auf einer der zu vergebenden Stellen im Königsteam gehabt.

Um kurz nach 17 h ließ die erste Vorsitzende Karin Strandborg zur Proklamation antreten. Zuvor eröffnete sie das Schützenfest offiziell und begrüßte die anwesenden Gäste. Unter anderem die Bürgermeisterin Ulrike Walter, den Vorsitzenden des Kirchenvorstandes Jan Gronewold und eine Abordnung des Schützenkreises Betzendorf.

Anschließend proklamierte Kommandeur Markus Reck die einzelnen Positionen.

Schützenkönig im Jahr 2017/18 ist Daniel Brückner. Seine Adjutanten sind Lukas Reck und Joachim Lütgens.

Stephanie Apfelbaum führt die Damenriege des Vereins im kommenden Jahr an. Ihre Adjutantin ist Janine Schröder, Damenbegleiterin wurde Giesela Gliesche.

Jugendkönig ist Loelestin Ebeling, Begleitoffizier ist hier Leon Layher.

Unterstützt von ihrem Adjutanten Tobias Hainz regiert Schüler-Königin Katja Lüneburg.

Die weiteren Positionen in der Übersicht:

  • Bogenkönig: Andrea Apfelbaum
  • Bogen-Jugendkönigin: Sina Menke
  • Bogen-Schülerkönig: Malte Bendowski
  • Volkskönig: Johannes Hehr
  • Feuerwehrpokal: Manuel Schinkel
  • Dorfkönig: Phineus Köhler
  • Dorfkönigin: Denise Meyer
  • Minikönig: Finjus Perkuhn
  • Minikönigin: Emily Preuß