Arbeitgeberverband sucht die besten Firmen

Honorierung von Engagement in Innovation und Ausbildung

0
192
Stiftungspreis des Arbeitgeberverbandes Lüneburg

Firan E&K Automation. So heißt die Firma aus dem Landkreis Harburg, die im letzten Jahr den Ausbildungs- und Innovationspreis des Arbeitgeberverbandes (AV) Lüneburg Nordostniedersachsen gewinnen konnte.

Auch 2017 sucht die Stiftung des AV Firmen, die sich in Sachen Ausbildung und Innovation besonders hervortun.

Maßgeblich für die Chancen auf den Preis sind u. a. die Möglichkeiten der Aus- und Fortbildung, die ein Unternehmen seinen Mitarbeitern bietet.

Weil es für die Stiftung als Teil eines regionalen Verbandes von besonderer Bedeutung ist, besonders die innovativen Leistungen von Klein- und mittelständischen Unternehmen zu würdigen und Öffentlich zu machen, ist zudem sowohl die Art und Größe des vorgeschlagenen Unternehmens wie auch die Zahl der Mitarbeiter und Auszubildenden eine ausschlaggebende Bemessungsgrundlage.

Zudem müssen die Betriebe erläutern, welche Innovationen sie im letzten halben Jahrzehnt auf den Weg gebracht haben.

Betriebe können sich selbst bewerben oder vorgeschlagen werden. Das Formular für die Teilnahme können die Kandidaten auf der Seite des Arbeitgeberverbandes herunterladen.

Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2017. Das Preisgeld für 2017 setzt die Stiftung jedoch erst noch fest.

Im letzten Jahr war der Preis mit 3.000 € dotiert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here