Erste Stolpersteine werden in Bleckede verlegt | salzsau-panorama.de
///Erste Stolpersteine werden in Bleckede verlegt

Erste Stolpersteine werden in Bleckede verlegt

2017-03-31T18:49:11+00:0016. Februar 2017|Kategorien: Stadt Bleckede|Tags: , , |0 Kommentare

Die Aktion ‚Stolpersteine‘ des Kölner Bildhauers Gunter Demnig ist über die Grenzen der Bundesrepublik bekannt. Mittlerweile liegen in fast vielen Orten Europas diese Gedenksteine im Boden.

Mit den Stolpersteinen möchte Demnig an die Verfolgten des Naziregimes erinnern. Hierzu zählen neben den Juden auch Homosexuelle, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfer.

Am Montag, dem 27. Februar 2017 kommt der Nordhein-Westfälische Künstler nach Bleckede, um in der Friedrich-Kücken-Straße vor dem letzten Wohnhaus der Familie Rosen die ersten Stolpersteine Blekedes zu verlegen.

Die Aktion beginnt um 9 h.

Für die Verlegung der Steine wird die Friedrich-Kücken-Straße im Bereich zwischen Lauenburger
Straße / Ecke Bahnhofstraße sowie Breite Straße / Ecke Schlossstraße zwischen 8:30 und 10:30 h für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Anschließend an die Verlegung der Steine wird der Künstler ab 10:30 in der Aula des Gymnasiums im Nindorfer Moorweg 2a einen Vortrag halten, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar