Bürgerbeteiligung bei Gestaltungssatzung in Bleckede | salzsau-panorama.de
///Bürgerbeteiligung bei Gestaltungssatzung in Bleckede

Bürgerbeteiligung bei Gestaltungssatzung in Bleckede

2017-04-01T13:40:50+02:001. Dezember 2016|Kategorien: Stadt Bleckede|Tags: , |0 Kommentare

Fragen stellen und die eigene Meinung zum Vorentwurf der Gestaltungssatzung für die Bleckeder Innenstadt sollen die Bürger bei einer Zusammenkunft am Dienstag, 6.12.16 um 19 h im Bleckeder Schloss.

Weil bei der Voruntersuchung zur Festsetzung des Sanierungsgebietes der Bleckeder Innenstadt sowie des dortigen Schlossensembles viele bauliche und gestalterische Mängel festgestellt wurden, wurde für das Gebiet die Erarbeitung einer Gestaltungssatzung beauftragt.

Der Vorentwurf zu dieser Satzung wird am kommenden Dienstag um 19 h im Bleckeder Schloss vorgestellt.

Interessierte Bürger sind zu der Veranstaltung herzlich eingeladen. Dabei werden sie über die allgemeinen Ziele und Zwecke einer solchen Satzung informiert, und über daraus resultierende Wirkungen.

Zugleich sollen die Bürger die Möglichkeit bekommen, Fragen loszuwerden und ihre Meinung zu dem Vorentwurf kundzutun.

Ab dem 7. Dezember kann darüberhinaus im Bleckeder Rathaus Einsicht in den Vorentwurf genommen werden und schriftliche Stellungnahmen dazu abgegeben werden.

Grundlage für diese Gestaltungssatzung, die als örtliche Bauvorschrift erlassen wird, ist die Niedersächsische Bauordnung. Dieser entsprechend können Gemeinden Vorschriften erlassen, um bestimmte städtebauliche, baugestalterische oder ökologische Absichten zu verwirklichen.

Ansprechpartner für diesen Sachverhalt:

Stadt Bleckede
Bauamtsleiter René Ringhand
Lüneburger Straße 2a
21354 Bleckede
Tel. 05852 / 977-28
Fax 05852 / 977-77
Mail rene.ringhand@bleckede.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar