Suchaktion: Lüneburgerin droht Suizid an

Polizei sucht fieberhaft nach 28jähriger

1
239
Mehrere Polizeiwagen

Mit Hochdruck sucht die Lüneburger Polizei nach der 28 Jahre alten Sabine B.

Die 1,75 m kleine Frau mit mittel-blondem Pagenschnitt, die zudem auffällig dürr ist, wird seit dem vergangenen Freitag vermisst. Zuvor hatte sie angekündigt, sich das Leben nehmen zu wollen.

Die Beamten fassen diese Drohung als Ernsthaft auf und haben bereits mit Mantrailer-Hunden und 12 Mitarbeitern der DRK Rettingshundestaffel nach der zierlichen Frau gesucht. Bislang allerdings ohne Erfolg.

Sollte die Suche bis Sonntag weiterhin ergebnislos verlaufen, soll das Waldgebiet zwischen Wilschenbruch und der Roten Schleuse noch einmal mit Bereitschaftspolizisten durchsucht werden.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg unter der Rufnummer 0 41 31 / 83 06 – 22 15 entgegen.

Kontaktdaten:










1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein