Letztes Meisterkonzert der Spielzeit | salzsau-panorama.de
Redaktion kontaktieren: +49 172 / 40 44 389|kontakt@salzsau-panorama.de
///Letztes Meisterkonzert der Spielzeit

Letztes Meisterkonzert der Spielzeit

2018-01-21T21:34:11+00:0016. Mai 2016|Kategorien: Theater Lüneburg|Tags: , |0 Kommentare

Zu ihrem letzten Meisterkonzert der Spielzeit 2015 / 16 laden die Lüneburger Symphoniker unter der Leitung von Musikdirektor Thomas Dorsch ein.

Beim 6. Konzert sind Werke von Peter Tschaikowsky, Sergej Rachmaninoff und Igor Strawinsky zu hören.

Caterina Grewe, ihres Zeichens mehrfach ausgezeichnete Pianistin, wird als Solistin zu erleben sein.

Zu Beginn des Konzertes ist Tschaikowskys Phantasie-Overture zu Shakespeares Romeo und Julia zu hören. Anschließend intoniert das Orchester Rachmaninoffs Klavierkonzert Nr. 2 op. 18 in C-Moll. Dieses stellte in der Vergangenheit eine Fundgrube für Die Komponisten von Filmmusiken und Schlagern dar. Schauspieler wie Liz Taylor und Snger Frank Sinatra bediente sich daran.

In der zweiten Hälfte des Konzertes wird Strawinskys Petrouchka erklingen, eine der berühmtesten Tanzkompositionen des letzten Jahrhunderts.

Eintrittskarten gibt es ab 16 € an der Theaterkasse. Inhaber der NDR Kultur-Karte erhalten 20 % Ermäßigung. 30 Minuten vor Beginn des Konzerts gibt es eine Einführung im Foyer des Theaters

Kontaktdaten:

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
04131 / 752 - 0
theater-lueneburg.de

Hinterlassen Sie einen Kommentar