Nils Holgersson und die Wildgänse als Puppentheater

0
1368
Blauer Theatervorhang

Am ersten und zweiten Mai können junge und junggebliebene Menschen einmal Nils Holgersson und seine Wildgänse als Puppentheater im Theater Lüneburg auf der Jungen Bühne T.3 erleben.

Das Ensemble des Puppentheaters die exen, eine Gruppe freischaffender Puppenspielerinnen aus Plön gastiert mit drei Vorstellungen im hiesigen Theater.

Unter der Regie von Tristan Vogt und nach einer Idee von Annika Pilstl und Karin Schmitt, erleben die Zuschauer, was der kleine Nils Holgersson so erlebt, nachdem er die Tiere auf dem Hof geärgert hat und von Wichteln als Reaktion darauf auf Wichtelgröße geschrumpft wird.

Mit ihrem magischen Gerät namens Polilux tauchen Janette und Yvette, zwei sympathische alte Schachteln, die Reise des kleinen Nils in ein Schattenspiel.

Vorstellungen sind am 1. Mai um 11:30 & 15:00, sowie am 2. Mai um 10:30. Tickets zum Preis von 7 Euro sind an der Theaterkasse erhältlich

Kontaktdaten:

Theater Lüneburg
An den Reeperbahnen 3
21335 Lüneburg
04131 / 752 - 0
theater-lueneburg.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein