Nach 18 Jahren als Gemeindebrandmeister Plus 6 Jahren als dessen Stellvertreter hat Ottmar Möller zur Hauptversammlung der Feuerwehren der Samtgemeinde Dahlenburg sein Amt zur Verfügung gestellt.

Auf seiner letzten Versammlung als Verantwortlicher, durfte Möller von fast 600 Mitglieder in den Wehren der Samtgemeinde berichten. Genau sind es 596 und damit 17 weniger als 12 Monate zuvor. Von diesen sind 377 im Aktiven Dienst tätig. 97 von Ihnen sind wiederum als Atemschutzgeräteträger im Einsatz.

Grund zum Optimismus gibt durchaus die Zahl der Kinder und Jugendlichen im Beritt der Samtgemeinde. Etwas mehr als 100 Nachwuchs-Feuerwehrmänner und -frauen sind in der Kinder- und Jugendfeuerwehr aktiv.

35 Einsätze mehr als im Jahr 2014 mussten die Wehren abarbeiten. Darunter vor allem Sturmschäden. Doch auch von den ‚regulären‘ Einsätzen wie Bränden, technische Hilfeleistungen un Verkehrsufällen gab es mehr als genug.

Weniger Aktive aber Optimismus für die Zukunft

Erfreut konnte der scheidende Gemeindebrandmeister berichten, das unter anderem ein neues Löschgruppenfahrzeug bei der Feuerwehr Ellringen im Einsatz ist. Aber auch das Mittlere Löschfahrzeug (MLF) bei der Feuerwehr Harmstorf-Köstorf kam zur Sprache.

Nach den berichten der einzelnen Funktionsträger ging es zum nächsten Tagesordnugspunkt: Den Wahlen des kompletten Funktionsträger-Teams der Samtgemeinde-Feuerwehr.
Christian Hüppe wurde vom Stellvertreter zum Gemeindebrandmeister gewählt. Ihn unterstützen als . Stellvertreter Erik Meyer und als 2. Stellvertreter Walter Bruns.

Nachfolger des Gruppenführers der Informations- und Kommunikationsgruppe (IuK-Gruppe) wurde Michael Kleckner. Er löst den bisherigen Gruppenführer Andree Wagner ab, der auch Gründungsmitglied der Gruppe ist.

Desweiteren wurden gewählt

  • Gemeindeatemschutzwart: Olaf Niebuhr
  • Gemeindesicherheitsbeauftragter: Oliver Schneider-Rexhausen
  • Gemeindekleiderwart: Andree Wagner
  • Gemeindegerätewart: Dirk Tödter
  • Gemeindepressewart: Marc Bergmann
  • Gemeindejugendfeuerwehrwart: Thorsten Polotzek
  • Brandschutzerziehung: Thorsten Polotzek
  • Gruppenführer Gefahrgutgruppe: Mathias Ladewig
  • Schriftführer: Lasse Petersen
  • Zugführer Löschzug 1: Walter Bruns
  • Zugführer Löschzug 2: Manfred Schultz
  • Zugführer Löschzug 3: Andreas Schultz

Abschließend standen noch eine Ehrungen auf dem Programm.

Eckhardt Lütgens wurde mit der Ehrennadel in Gold des Kreisfeuerwehrverbandes Lüneburg für Einsatz und langjährige Tätigkeiten geehrt. 47 Jahre war er Mitglied der Wettkampfgruppe, 20 Jahre davon als Gruppenführer und als Schriftführer seiner Ortswehr Gienau 30 Jahre lang.

Ehrung eines Feuerwehrmannes der Samtgemeinde Dahlenburg

Ehrung E. Lütgens

Die Nadel in Silber erhielten Ortsbrandmeister Helmut Seil jun. von der FF Dahlem und Hans-Dieter Röhrs von der FF Pommoißel.

Geehrte Feuerwehrmänner der Samtgemeindefeuerwehr Dahlenburg

Ehrung H. Seil und H. D. Röhrs

Auf dem Titelbild zu sehen sind:

v.l. O. Möller, C. Hüppe, E. Meyer, W. Bruns, C. Maltzan, T .Hensel

Kontaktdaten:

Feuerwehr Dahlenburg
Bahnhofstraße
21368 Dahlenburg
florian-dahlenburg.de