Infoveranstaltung für Bleckeder Städtebauförderung

0
449
Sanierung eines Gebäudes

Bleckede möchte sich fit fit machen für die Zukunft.

Dafür hat man sich für die Aufnahme in das niedersächsische Städtebauförderprogramm ‚Städtebaulicher Denkmalschutz‘ beworben und wurde im vergangenen Jahr auch aufgenommen.

Nun soll in den nächsten 10 Jahren ein Kernbereich der Altstadt in einer Größe von 19,5 ha (entspricht der Größe von ca. 40 Fussballfeldern) behutsam baulich aufgewertet werden.

Für die Stadt heißt dies: Erhalt der historischen Stadtstrukturen und behutsame Modernisierung der Altstadt-Gebäude. Zusätzlicher Schwerpunkt im nächsten Jahrzehnt ist die Sanierung des Bleckeder Schlosses.

Vor allem private Eigentümer und Besitzer von Gebäuden und Wohnungen im Kernbereich der Innenstadt können bis 2026 von der erheblichen finanziellen Unterstützung durch das Land Niedersachsen bei Renovierungsvorhaben profitieren.

Die Kosten für die Instandsetzung der alten Bausubstanz können vermehrt von der Steuer abgesetzt werden.

Um die betroffenen Bürger darüber zu informieren, was die Rahmenbedingungen für eine Förderung sind und welche Möglichkeiten die Städtebauförderung bietet, findet am Montag, 15. Oktober 2015 im Biosphaerium Elbtalaue – Schloss Bleckede, Schlossstaße 10 um 19 h eine Informationsveranstaltung statt.

Die Stadt sowie die BauBeConSanierungsträger GmbH als beauftragter Sanierungsträger erklären die Vorgehensweise für Antragsstellung der Förderanträge und beantworten mögliche Fragen.

Beide, Kommune und Sanierungsträger, haben eine Sprechstunde eingerichtet, die ab sofort jeden 2. Dienstag im Monat von 14 bis 16 h im Sitzungszimmer des Rathauses stattfindet. Sie wird von der beauftragten Gesellschaft durchgeführt.

Wer dort einen Termin haben möchte, muss sich telefonisch unter der Bremer Rufnummer 0 421 / 32 90 13 3 melden. Auch Termine außerhalb dieser 2 Stunden sind möglich, müssen aber ebenfalls telefonisch terminiert werden.

Kontaktdaten:


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein