Noch rund 200 freie Ausbildungsstellen | salzsau-panorama.de
Redaktion kontaktieren: +49 172 / 40 44 389|kontakt@salzsau-panorama.de
///Noch rund 200 freie Ausbildungsstellen

Noch rund 200 freie Ausbildungsstellen

2018-10-19T11:41:19+00:002. September 2015|Kategorien: Agentur für Arbeit|Tags: , , |0 Kommentare

Es gibt Ausbildungsberufe, bei denen es mehr Anwärter als offene Stellen gibt. Andererseits aber auch Branchen mit vielen offenen Stellen, aber ohne ausreichend viele Bewerber. Zu letzterem zählen vor allem der (Einzel)Handel, das Hotel- und Gaststättengewerbe sowie Teile des Handwerks.

So kommt es, das nach dem ersten Ausbildungsmonat des neuen Ausbildungsjahres insbesondere in den letztgenannten Branchen noch viele Stellen unbesetzt sind.

Von den insgesamt noch 188 freien Lehrstellen verteilen sich ungefähr die Hälfte auf die nachstehenden Berufe:

  1. Verkäufer/in (17),
  2. Fachverkäufer/in-Lebensmittelhandwerk – Bäckerei (16),
  3. Kaufmann/frau im Einzelhandel (15),
  4. Koch/Köchin (10),
  5. Schornsteinfeger/in (10),
  6. Bäcker/in (9),
  7. Kaufmann/frau – Groß- und Außenhandel (9),
  8. Restaurantfachmann/frau (9),
  9. Kaufmann/frau – Büromanagement (5),
  10. Fachkraft Gastgewerbe (4)

Wer von den noch suchenden 281 Jugendlichen also überlegt, eine Ausbildung in den folgenden Berufen zu starten, sollte nicht zögern mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Lüneburg Kontakt aufzunehmen:

  • Verkäufer/in,
  • Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk – Bäckerei,
  • Kaufmann/frau im Einzelhandel,
  • Koch/Köchin,
  • Schornsteinfeger/in,
  • Bäcker/Bäckerin
  • oder

  • Restaurantfachmann/frau

Im übrigen wurden der hiesigen Agentur für Arbeit insgesamt 937 Ausbildungsstellen gemeldet. Dies bedeutet ein Plus von 3,8% oder 34 Stellen. Demgegenüber stehen 1307 Jugendliche, die nach einem Ausbildungsplatz suchten. Dies entspricht einem Rückgang von 21 Schulabgängern bzw. 1,6 %

Hinterlassen Sie einen Kommentar