Ausbau des VDSL-Netzes in Deutsch Evern

Großteil des Ortes mit VSDL100 versorgt

0
250
Internet

Der Breitbandausbau im Landkreis Lüneburg erreicht immer mehr Bürger.

Bis auf einige Ausnahmen, dem ‚Wandelfeld‘ von der Straße ‚Am Bahnhof‘ bis zur Höhe ‚Drosselgasse‘, der Straße ‚Am Bahnhof‘ zwischen ‚Wandelfeld‘ und ‚Schillerstraße‘, sowie dem unteren Teil des ‚Amselweg‘ mit dem Bereich ‚Am Alten Sportplatz‘ und ‚Kiebitzweg‘, kann man in Deutsch Evern nun zumindest mit VDSL50 durch das Internet surfen.

In den genannten Bereichen ist bis auf weiteres nur DSL16 verfügbar.

Im gesamten Alt-Dorf, mit Ausnahme der Siedlung ‚Im Tale‘ ist nun, genauso wie in den Siedlungen an Schiller-, Georg-Soltwedel-, Melbecker, sowie dem unteren Bereich der Fritz-Reuter-Straße und dem Hermann-Löns-Weg VDSL100 möglich. Auch die Bewohner entlang der Straße ‚An der Ilmenau‘ sowie ‚Am Petersberg‘ – mit Ausnahme des Bereichs zwischen ‚Wandelfeld‘ und ‚Finkenstieg‘ – können nun mit der momentan zweithöchsten Geschwindigkeit im Internet unterwegs sein.

Kontaktdaten:


Kommentieren Sie den Artikel

Bitte ihren Kommentar eingeben!
Bitte geben Sie ihren Namen ein