Neuigkeiten zum Lüneburger Doppelmord | salzsau-panorama.de
//Neuigkeiten zum Lüneburger Doppelmord

Neuigkeiten zum Lüneburger Doppelmord

2017-04-04T21:11:03+02:006. Januar 2015|Kategorien: Blaulicht|Tags: , , |1 Kommentar

Wir berichteten am Sonntagabend von einem Doppelmord im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor. Dazu hat die Polizei jetzt erste Neuigkeiten bezüglich des Fahndungsaufrufes mitgeteilt.

Die Lüneburger Polizei hat nach dem Doppelmord an zwei 32 und 33 Jahre alten Frauen eine mehr als 12-köpfige Mordkommission eingerichtet und die Fahndung nach dem mutmaßlichen Doppelmörder Ziad Karnous aktualisiert.

So soll der gebürtige Iraker einen Pass auf seinen Namen Ziad Karnous, geb. Rascho mit Geburtsdatum 1984 besitzen als auch einen Ausweis auf den Namen Ziad Haji RASCHO mit dem Geburtsjahr 1977.

Es wird angenommen, das der mutmaßliche Täter versuchen könnte, sich in den Irak abzusetzen.

Hinweise zu dem gesuchten, sowie zu dem von ihm gefahrenen Fluchtwagen, einem blauen Golf mit dem Lüneburger Kennzeichen LG – KA 102 nimmt die Lüneburger Polizei entgegen:

04131/292215 oder auf der Webseite der Polizei Lüneburg

Beim Klick auf die verlinkte Telefonnummer können Sie direkt bei der Polizei Lüneburg anrufen!

Update 23.01.15: Fahndungserfolg für Lüneburger Kripo. Mutmaßlicher Täter in Hamburg festgenommen

Hinterlassen Sie einen Kommentar