Etwas weniger zu tun als im Jahr 2013 hatte die Feuerwehr Nahrendorf-Oldendorf aus der Samtgemeinde Dahlenburg im zu Ende gehenden Jahr. Aber auf der Jahreshauptversammlung gab es noch mehr positive Nachrichten zu verkünden.

Durchaus positive Nachrichten und Zahlen gab es auf der Jahreshauptversammlung (JHV) der Feuerwehr Nahrendorf-Oldendorf.

Die Zahl der Einsätze ging nach 2013 erfreulicherweise zurück. Musste man im vergangenen Jahr noch 20 Mal ausrücken, sank die Zahl im Jahr 2013 auf 11 Einsätze. 7 Mal musste man zu Brandeinsätzen (darunter als größtem einen Scheunenbrand in Pommoissel) ausrücken (2013: 5). 4 Einsätze waren technische Hilfeleistungen (15)

Desweiteren konnte man einen Anstieg der Mitgliederzahlen von 169 auf 178 vermelden. So stieg die Zahl der Aktiven Mitglieder von 36 auf 43, die Jugendfeuerwehr konnte zwei weitere Aktive verzeichnen. Die Zahl der Fördermitglieder stieg von 98 auf 102. Lediglich in der Altersabteilung gab es einen Rückgang um 4 auf nun 17 Mitglieder.

Wie im Jahr 2013 musste man keine Unfälle im Feuerwehrdienst verzeichnen.

Kontaktdaten:

Feuerwehr Nahrendorf
Schulweg 14
21369 Nahrendorf
florian-dahlenburg.de/index.php/nahrendorf-oldendorf