Stadt Lüneburg

  • Werkstattbrand in Lüneburg

Brand bei Schuhmacher

4. Januar 2019|0 Kommentare

In dem Geschäft eines Schuhmachers in der Bardowicker Straße ist es am Morgen des 04.01.19 zu einem Brand gekommen. Die ersten Anrufe gingen bei Polizei und Feuerwehr um kurz nach halb sieben ein. Die Feuerwehr [...]

Landkreis Lüneburg

Polizei

  • polizeiwagen

Unfall aufgrund Schlaganfall

Einen Unfall aufgrund Schlaganfall verursachte ein 59 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der B209 / B4. Er touchierte mehrfach die Leitplanke aufgrund seines vermeintlichen Gesundheitszustands. Der Unfall selbst verlief jedoch glücklicherweise glimpflich.

  • polizeiwagen

Betrunkene schlägt Türsteher

Betrunkene schlägt Türsteher: Mächtig gebechert hat eine Frau, bei der die Polizei einem Atemalkoholwert von 1,74 Promille feststellte. Weil sie nicht in eine Kneipe hinein kam, wurde die Frau handgreiflich

  • polizeiwagen

Nachbarin verhindert Einbruch

Einer aufmerksamen Nachbarin verdanken es die Wohnungsbesitzer in Oedeme, das es beim Einbruchsversuch blieb. Die Nachbarin verhindert Einbruch weil sie Geräusche vom Nachbargrundstück hörte und dann in die Richtung rief. Der Täter flüchtete

  • polizeiwagen

Kind läuft unvermittelt auf Fahrbahn

Kind läuft unvermittelt auf Fahrbahn und verursacht dadurch den Zusammenstoß eines ausweichenden Linienbusses mit einem parkenden Pkw. Nun sucht die Polizei den 11 - 13 Jahre alten Jungen und evtl. Zeugen.

kommende Veranstaltungen

Führung durch das Lüneburger Rathaus

Donnerstag, 09.12.2021, 12:00

Wandeln Sie auf den Spuren von Sülfmeistern und Ratsherren! Bei einer Führung durch das historische Rathaus werden die vier großen Räume Fürstensaal, Gerichtslaube, Gewandhaus und die Große Ratsstube gezeigt. Öffentliche Führungen: Januar bis März:Di bis So: 11.00 und 14.00 Uhr April bis Dezember: Di bis Sa: 10.00, 12.00 und 15.00 UhrSo: 11.00 Uhr und 14.00 UhrMontags [...]

Klassische Stadtführung durch Lüneburg

Donnerstag, 09.12.2021, 14:00

Das Besondere an Lüneburg? Ganz einfach: Es ist das pulsierende junge Ambiente einer über 1000 Jahre alten Hansestadt, die ihr mittelalterliches Gesicht bis heute bewahrt hat. Lassen Sie sich verzaubern von den mit kunstvollen Giebeln verzierten Backsteinbauten, den gotischen Kirchen und einem der schönsten und größten mittelalterlichen Rathäuser Norddeutschlands. Erkunden Sie auf diesem Rundgang die [...]

Führung durch das Lüneburger Rathaus

Donnerstag, 09.12.2021, 15:00

Wandeln Sie auf den Spuren von Sülfmeistern und Ratsherren! Bei einer Führung durch das historische Rathaus werden die vier großen Räume Fürstensaal, Gerichtslaube, Gewandhaus und die Große Ratsstube gezeigt. Öffentliche Führungen: Januar bis März:Di bis So: 11.00 und 14.00 Uhr April bis Dezember: Di bis Sa: 10.00, 12.00 und 15.00 UhrSo: 11.00 Uhr und 14.00 UhrMontags [...]

Weihnachtsführung „Giebel im Licht“

Donnerstag, 09.12.2021, 16:00

  Traditionell erstrahlen die prachtvollen Backsteingiebel und mittelalterliche Gassen Lüneburgs zu Weihnachten in festlichem Lichterglanz. Wandeln Sie in Begleitung eines historisch kostümierten Gästeführers durch die erleuchtete Innenstadt und genießen Sie einen unvergleichbaren Blick von der Aussichtsplattform des Wasserturms. Für Wärme sorgt ein heißes Getränk.  

Kultur

Wirtschaft

  • Agentur für Arbeit

Weiter leichterer Zugang zum Kurzarbeitergeld

Seit März vergangenen Jahres ist das Kurzarbeitergeld für Unternehmen in den Landkreisen Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen eine wichtige Unterstützung. Die Möglichkeit, diese Leistung unter erleichterten Zugangsvoraussetzungen zu erhalten, wurde nun über den Jahreswechsel hinaus bis zum 31. März 2022 verlängert, darüber informiert die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen hin. Zudem weist die Arbeitsagentur Unternehmen darauf hin, dass eine erneute Anzeige auf Kurzarbeit notwendig ist, wenn drei Monate und länger kein Kurzarbeitergeld abgerechnet wurde.

  • Agentur für Arbeit

Mit Sicherheit für die Kunden da

Die Arbeitsagenturen in Buchholz, Lüchow, Lüneburg, Uelzen und Winsen bleiben auch in Zeiten steigender Corona-Infektionszahlen geöffnet. In den Häusern gelten zum Schutz der Kundinnen und Kunden sowie Kolleginnen und Kollegen die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Zudem setzen die Arbeitsagenturen bundesweit ab Donnerstag, 25. November 2021, die 2G-Regel um. Für persönliche Gespräche ist dann der Nachweis erforderlich, geimpft oder genesen zu sein, darauf weist die Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen hin.

  • Agentur für Arbeit

Weniger Bewerber und mehr Ausbildungsstellen

„Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen begleiteten das komplette Berufsjahr 2020/2021. Trotzdem konnten wir mit einem innovativen Mix aus neuen digitalen Formaten und bewährten Instrumenten viele Jugendliche beim Start in einen neuen Lebensabschnitt und Unternehmen bei der Suche nach Nachwuchskräften unterstützen“, bilanziert Kerstin Kuechler-Kakoschke, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen, das vergangene Ausbildungsjahr.

  • Agentur für Arbeit

„Hilfe, ich brauche Personal!“

E wird für die Wirtschaft immer schwerer, geeignete Fachkräfte zu finden. Nicht selten kommt daher der Ruf „Hilfe, ich brauche Personal!“. Die Agentur für Arbeit informiert am 10. November über neue Möglichkeiten der Fachkräftesicherung

Feuerwehr

  • JHV 2020 GBM Olaf Wildung

JHV 2020 der Feuerwehr Ostheide

27. September 2021|0 Kommentare

In der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses in Reinstorf versammelte sich ein kleines Publikum der Ortswehren der Feuerwehr Ostheide.Klein aufgrund der Hygienevorschriften.Endlich konnte man die Jahreshauptversammlung (JHV) der Gemeindefeuerwehr für das Jahr 2020 nachholen.